PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 693920 (Lenze SE)
  • Lenze SE
  • Postfach 101352
  • 31763 Hameln
  • http://www.lenze.com
  • Ansprechpartner
  • Julia-Maria Scholz
  • +49 (5154) 82-2522

Lenze: Steffen Schwerd ist neuer Chef des Deutschland-Vertriebs

Ausgewiesener Marktkenner übernimmt Geschäftsführung der Lenze Vertrieb GmbH

(PresseBox) (Hameln/Stuttgart, ) Dipl.-Ing. Steffen Schwerd ist seit dem 1. August 2014 neuer Geschäftsführer in Lenzes größter Vertriebsgesellschaft mit Sitz in Stuttgart. Er folgt damit Hartmut Pleyer, der zum 1. Oktober den Posten als Geschäftsführer der Lenze Service GmbH übernimmt. Schwerd besitzt umfangreiche Marktkenntnisse im deutschen Maschinenbau und verfügt über jahrelange Erfahrung in Vertrieb und Marketing.

Christian Wendler, Vorstandsvorsitzender der Lenze-Gruppe, freut sich sehr über den Neuzugang: "Mit dem erfahrenen Vertriebsmann Steffen Schwerd haben wir einen ausgewiesenen Marktkenner für Lenze gewinnen können. Seine Expertise und ausgeprägte Kundenorientierung sind Garant für den Ausbau unseres Marktanteils auf dem für unsere Branche so wichtigen deutschen Markt."

Der 48-jährige Schwerd kommt von der ABB Automation Products GmbH zu Lenze, wo er seit 2011 Geschäftsbereichsleiter Vertrieb Drives & Motors war. Dort begleitete er maßgeblich die Entwicklung vom Produktgeschäft hin zur bedarfsorientierten Kundenlösung. Der studierte Elektrotechniker diplomierte 1996 an der TU Ilmenau und absolvierte ein Zusatzstudium Executive Master of Business Marketing an der FU Berlin. Zehn Jahre lang war er zuvor beim mittelständischen Sondermaschinenbauer Kinkele als Vertriebsleiter und zuletzt Geschäftsführer tätig.

Lenze begleitet seine Kunden aus dem Maschinen- und Anlagenbau über alle Phasen des Entstehungsprozesses bis hin zum Betrieb der Maschine. Als einer der wenigen Anbieter im Markt bietet der Spezialist für Motion Centric Automation ein umfassendes Produkt- und Serviceportfolio: von der Steuerung und Visualisierung über elektronische Antriebe bis hin zur Elektromechanik, inklusive Engineering-Dienstleistungen. Lenze beschäftigt weltweit knapp 3.300 Mitarbeiter und ist mit eigenen Vertriebsgesellschaften, Entwicklungsstandorten, Produktionswerken und Logistikzentren sowie einem Netz von Servicepartnern in 60 Ländern vertreten.

Lenze SE

Die Lenze-Gruppe wird über ihre Holding, die Lenze SE mit Hauptsitz in Aerzen bei Hameln, Niedersachsen gesteuert. Als weltweit agierender Spezialist für Motion Centric Automation bietet Lenze ein umfassendes Produkt- und Dienstleistungsportfolio: von der Steuerung und Visualisierung über elektrische Antriebe bis hin zur Elektromechanik, sowie Engineering-Dienstleistungen und -Tools aus einer Hand. Gemeinsam mit dem Kunden erarbeiten die Lenze-Experten durchgängige Antriebs- und Automatisierungslösungen, die die Realisierung, Produktion und den Service von Maschinen erleichtern. Lenze ist einer der wenigen Anbieter am Markt, der die Maschinenbauer in allen Phasen der Maschinenerstellung unterstützt.

Lenze beschäftigt weltweit knapp 3.300 Mitarbeiter und ist mit eigenen Vertriebsgesellschaften, Entwicklungsstandorten und Produktionswerken sowie einem Netz von Servicepartnern in 60 Ländern vertreten. In Deutschland befindet sich der Hauptsitz des Unternehmens mit einem großen Forschungs- und Entwicklungsbereich, zwei Produktionsstandorten sowie einem Logistikzentrum für die Belieferung der Kunden in Nordosteuropa. Die Kunden werden von einem internationalen Netzwerk aus Vertriebsingenieuren und Applikationsingenieuren unterstützt.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.