PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 865390 (Lenze SE)
  • Lenze SE
  • Postfach 101352
  • 31763 Hameln
  • http://www.lenze.com
  • Ansprechpartner
  • Ines Oppermann
  • +49 (5154) 82-1512

Für 23 junge Menschen begann am 1. August die Ausbildung bei Lenze

Christian Wendler: "Bleiben Sie neugierig!"

(PresseBox) (Hameln, ) Wie werden die nächsten drei Jahre? Waren es gute Gründe, sich für den einen ganz bestimmten Beruf zu entscheiden? Christian Wendler blickte auf eigenen Erfahrungen zurück, als er die 23 jungen Menschen begrüßte, die gestern bei Lenze ihre Ausbildung starteten. Für den Vorstandsvorsitzenden des weltweit erfolgreichen Antriebs- und Automatisierungsspezialisten ist die Sache nach vier Jahren in Führungsfunktion als CEO klar: „Lenze ist eine gute Wahl und für Sie beginnen heute wertvolle Jahre.“

Wer bei Lenze eine Ausbildung startet, der betritt eine Welt, die großes Potenzial hat. Denn die zunehmende Automatisierung in der Fertigung und vor allem die rasant fortschreitende Digitalisierung – Stichwort Industrie 4.0 – bilden einen globalen Trend mit „phantastischen Aussichten für Unternehmen wie Lenze“, unterstrich Wendler. Dadurch steigt in der Zukunft auch der Bedarf an exzellenten Mitarbeitern, die Spaß mitbringen für Produkte und Kunden.

3.300 Mitarbeiter in über 50 Gesellschaften auf der Welt: Das bietet Chancen, bereits während der Ausbildung internationale Luft zu schnuppern. „Bleiben Sie neugierig!“ gibt der Vorstandsvorsitzende den Auszubildenden und dualen Studenten mit auf den Weg.

„Sie sind jetzt auch Lenze“, meinte Personalchef Ralf Klemme am ersten Ausbildungstag und forderte den Berufsnachwuchs dazu auf, die Lehrzeit dazu zu nutzen, „sich auszuprobieren.“ Die Ausbildung sei heute deutlich interdisziplinärer aufgebaut und biete sehr gute Möglichkeiten, den Beruf zu wählen, der auch wirklich der eigenen Berufung entspricht, so Klemme abschließend.

Lenze SE

Die Lenze-Gruppe wird über ihre Holding, die Lenze SE mit Hauptsitz in Aerzen bei Hameln, Niedersachsen, gesteuert. Als weltweit agierender Spezialist für Motion Centric Automation bietet Lenze ein umfassendes Produkt- und Dienstleistungsportfolio: von der Steuerung und Visualisierung über elektrische Antriebe bis hin zur Elektromechanik sowie Engineering-Dienstleistungen und -Tools aus einer Hand. Gemeinsam mit dem Kunden erarbeiten die Lenze-Experten durchgängige Antriebs- und Automatisierungslösungen, die die Realisierung, Produktion und den Service von Maschinen erleichtern. Lenze ist einer der wenigen Anbieter am Markt, der die Maschinenbauer in allen Phasen der Maschinenerstellung unterstützt.

Lenze beschäftigt weltweit rund 3.300 Mitarbeiter und ist mit eigenen Vertriebsgesellschaften, Entwicklungsstandorten und Produktionswerken sowie einem Netz von Servicepartnern in 60 Ländern vertreten. In Deutschland befindet sich der Hauptsitz des Unternehmens mit einem großen Forschungs- und Entwicklungsbereich, zwei Produktionsstandorten sowie einem Logistikzentrum für die Belieferung der Kunden in Nordosteuropa. Die Kunden werden von einem internationalen Netzwerk aus Vertriebsingenieuren und Applikationsingenieuren unterstützt.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.