Leica Camera AG setzt bei Beschaffung und Katalogen auf Lösungen von OpusCapita

(PresseBox) ( Dortmund, )
Die Leica Camera AG, international renommierter Premiumhersteller von Kameras und Sportoptikprodukten, automatisiert jetzt Prozesse mit Lösungen von OpusCapita. Die Spezialisten von OpusCapita steigern bei der Leica Camera AG mit eProcurement die Effizienz im Beschaffungswesen. Außerdem liefern OpusCapitas Dortmunder Software-Experten Lösungen für den Katalog-Bereich und übernehmen dort das Content Management.

„Mit OpusCapita haben wir den passenden Partner gefunden. Die Qualität und Skalierbarkeit der Lösungen haben uns ebenso überzeugt wie ihre einfache Handhabung. Den Ausschlag gaben dann die umfassende Beratung und der strategische Blick auf zukünftige Anforderungen der Digitalisierung, den uns OpusCapita aufgezeigt hat“, sagt Ulrich Weigel, Bereichsleiter Einkauf der Leica Camera AG.

OpusCapita sorgt mit seinen Lösungen „Procurement Manager“ und „Budget Manager“ inklusive Budget-Planer für effiziente Abläufe mit hohem Automatisierungsgrad bei der Beschaffung. Die Kataloge zu C-Materials und Services wurden mit Lösungen wie „Online Product Catalog Enterprise“ und „Smart Forms“ erweitert und können so leistungsfähig genutzt werden. Dienstleistungen wurden mittels „Smart Forms“ ebenso eingebunden. Auch das Content Management wird vom OpusCapita-Team übernommen. Das Projekt ist auf langfristige Zusammenarbeit ausgerichtet. Der Start erfolgte in Deutschland, ein zukünftiger Rollout am zweiten Produktionsstandort der Leica Camera AG Portugal ist in Planung.

„Wir freuen uns über die gute Zusammenarbeit. Neben der anspruchsvollen Aufgabe reizt uns besonders, unser Know-how für die Produkt-Ikonen eines Herstellers mit Weltruf einzusetzen“, sagt Marco Schulten, Geschäftsführer DACH-Region bei OpusCapita.

Mehr Information

OpusCapita-Lösungen für E-Procurement

https://www.OpusCapita.de/loesungen/source-to-pay/eprocurement

OpusCapita NEWS

https://www.opuscapita.de/news

Über OpusCapita

OpusCapita ermöglicht es Unternehmen, ihre Verkaufs-, Einkaufs- und Zahlungsprozesse mit Blick auf Echtzeitdaten schnell und sicher abzuwickeln. Über 3.000 Kunden in über 100 Ländern nutzen unsere Lösungen für Source-to-Pay, Cash Management und Product Information Management, um sich zu verbinden, auszutauschen und zu wachsen. OpusCapita wickelt jährlich über 200 Millionen Transaktionen über sein Business Network ab, das weltweit fast eine Million Unternehmen und über 11.000 Finanzinstitutionen umfasst. Mit über 30-jähriger Erfahrung unterstützt OpusCapita außerdem den Übergang zu echtem E-Invoicing mit strukturierten Daten.

Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Helsinki, Finnland, die Zentrale im deutschsprachigen Markt in Dortmund. Mehr Informationen auf www.opuscapita.de

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.