Projekt Baustelle - Schaustelle & kunstradar zeigt "2licht"

Eine Ausstellung mit Fotografien von Andreas Ren in Essen-Rüttenscheid

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
Vom 9. November bis zum 19. Dezember 2008 präsentiert die Galerie kunstradar in Zusammenarbeit mit dem temporären Ausstellungsraum Baustelle - Schaustelle in Essen-Rüttenscheid, Brigittastraße 9, die Fotografie-Ausstellung »2licht« mit zeitgenössischen Arbeiten des Bochumer Fotokünstlers Andreas Ren. Geöffnet ist jeweils freitags von 16-18 Uhr und nach Vereinbarung.

Zur Vernissage am Sonntag, den 9.11. ab 15 Uhr sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Andres Ren "2licht"
In der Ausstellung »2licht« zeigt der Bochumer Fotokünstler Andreas Ren subjektive Ansichten eines erweiterten Landschaftsbegriffs. In seinen Arbeiten thematisiert der 40-jährige die konzeptuelle Gegenüberstellung von Naturlandschaft und funktionalen Stadträumen.

Der öffentliche Raum, Räumlichkeiten, Orte und die eigene Selbst-Verortung sind die zentralen Themen seiner Fotografien. In kompositorischer Strenge lotet der Künstler seine Suche nach der Wirklichkeit in der als konstruiert erlebten Welt aus. Staunend, bewundernd und ironisch zeigen die Bilder öffentliche Räume wie Parkhäuser, Seiteneingänge oder Kantinen in ihrer Absurdität, ihrer überbetonten Funktionalität und oft auch in ihrer Monstrosität.

Ähnliches gilt auch für die Naturaufnahmen von Andreas Ren: menschenleer und weit ab von kitschigen oder dekorativen Naturbildern, wirft der scheinbar unberührte natürliche Raum den Blick zurück auf sich selbst.

Kurzvita Andreas Ren, geboren 1968
1997 - 2001 Studium der Fotografie in Bochum
2001 Abschluss als Diplom-Fotodesigner

Einzelausstellungen (Auswahl)
2008 Lange Nacht der Museen, Düsseldorf
2008 Galerie kunstradar, Düsseldorf
2008 Kunstverein Bochumer Kulturrat

Gruppenausstellungen (Auswahl)
2009 Museum Bochum
2007 Wissenschaftspark Gelsenkirchen
2003 Museum Bochum
2001 6. Internationale Fototage Herten
2000 Zentrum für Zeitgenössische Kunst, Hefei, China
2000 Städtische Galerie Anhui, China
1996 Museum Bochum

Anerkennungen
2008 Kunstpreis Lothringen
2007 Aufnahme in das Pixelprojekt Ruhrgebiet

Publikationen
2008 Konstruktion und Wirklichkeit
2002 Anatomie: »Transformation eines Subjekts«

Baustelle Schaustelle
Die Non-Profit-Galerie Baustelle Schaustelle ist ein Raum für junge, zeitgenössische Kunst. Seit Herbst 2007 werden hier Arbeiten junger Künstler aus ganz NRW von der Initatorin Brigitte Krieger gezeigt. Anfangs als temporäre Versuchsplattform gedacht, hat sich vor allem der Schaufensterraum zur Brigittastraße als permanenter Ausstellungsort etabliert.

kunstradar
Die kunstradar ist eine Galerie, Agentur für Art Consulting und Projektgruppe. Sie vertritt junge Positionen der Gegenwartskunst. Kunstradar möchte junge Kunst aufdecken und sichtbar machen: in Ausstellungen und im Netz. In der Galerie kunstradar wird in Ausstellungen regelmäßig junge Kunst präsentiert. Als Kunstagentur für Art Consulting berät kunstradar Unternehmen und Privatleute beim Ankauf, vermittelt Künstler, erstellt individuelle Exposées und Konzepte.

Location
Baustelle Schaustelle
Raum für junge Kunst
Brigittastraße 9
45130 Essen

www.kunstradar.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.