Open House bei Le Bon Image - die neuesten Drucksysteme von Canon, Epson, HP und Durst

Hofheim am Taunus, (PresseBox) - Nach dem großen Erfolg der Open House im Frühjahr wiederholt Le Bon Image das Event und lädt zur zweiten Open House Veranstaltung ein nach Kriftel bei Frankfurt am Main.

Kunden und Interessenten können sich über die Druckmedienvielfalt von Ilford, Hahnemühle und Harman informieren und erleben, wie durch die richtige Kombination von Drucker, Software und Druckpapier beste Fotoqualität, feinste Barytprints und knackigste Displays produziert werden. Gerade durch die Einführung von echten Baryt-Inkjetpapieren erlebt der Bereich Fine-Art-Prints einen Aufschwung, der den Digitaldruck auch für die anspruchvollsten Fotografen salonfähig macht.

Die neuesten Großformat-Drucksysteme Epson Stylus Pro 7880, Canon imagePrograf 6100 und HP Designjet Z3100 können Seite an Seite begutachtet und auf Herz und Nieren geprüft werden. Die neue Ilford Rip-Software Studio 7 steuert die Drucker an und gewährleistet beste Druckqualität bei gleichzeitig sparsamen Medien- und Tintenverbrauch.

Neben den Großformatdruckern ist auch das neue Fotoalbum-Drucksystem Durst Jota zu begutachten: ein Minilab-ähnliches komplettes System, das Inkjet-Fotopapier beidseitig bedruckt und anschließend zu einem hochwertigen Fotoalbum bindet.

Für Druckdienstleister bietet sich die Möglichkeit, sich über die Großformatdrucker HP Designjet Z2100, Z6100 und Epson Stylus Pro 11880 sowie die Laminiergeräte und -folien von GMP zu informieren. Weitere Themen sind Farbmanagement-Lösungen von Gretag Macbeth sowie die Rips von Onyx.

Experten der genannten Unternehmen sowie die bewährte Mannschaft von Le Bon Image werden dem Fachpublikum viele Hinweise für neue Geschäftsideen und Tipps für bessere Ergebnisse in der täglichen Arbeit geben.

Die Open House findet statt am Donnerstag und Freitag 13.-14. September 2007 von jeweils 9:00 - 18:00 Uhr in dem Competence-Colllege der Le Bon Image, Am Holzweg 26, 65830 Kriftel.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Consumer-Electronics":

Das Potenzial der digitalen Signatur

Die di­gi­ta­le Si­g­na­tur ist der letz­te feh­len­de Link für den voll-di­gi­ta­li­sier­ten Work­f­low in Un­ter­neh­men. Zu die­sem Schluss kommt ei­ne For­res­ter-Stu­die, in der die Mög­lich­kei­ten der E-Si­g­na­tu­re un­ter­sucht wer­den.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.