Leica Camera und LC Light & Imaging Systems bauen Industriegeschäft aus

Die neue Tochtergesellschaft der Leica Camera AG mit Sitz in München entwickelt maßgeschneiderte optische Systeme für industrielle Anwendungen

Wetzlar / München, (PresseBox) - Mit der Gründung der LC Light & Imaging Systems GmbH stärkt die Leica Camera AG ihr internationales B2B-Geschäft. Seit Januar 2017 leitet Dipl.-Ing. Jakob Bleicher die hundertprozentige Leica Tochtergesellschaft mit Sitz in München und bildet gemeinsam mit Leica Vorstand Markus Limberger die Geschäftsführung der LC Light & Imaging Systems GmbH.

Das achtköpfige Expertenteam um Geschäftsführer Jakob Bleicher verfügt über langjährige und weitreichende Erfahrungen im Bereich Industrieoptik, Photo und Lab Technology sowie in der Akquise und Beratung von internationalen B2B-Kunden aus dem Bereich der optischen und optoelektronischen Industrie.

Das Entwicklerteam der LC Light & Imaging Systems GmbH wird unter anderem die hochmodernen Fertigungsmöglichkeiten der Leica Camera AG in Wetzlar sowie im zweiten Werk in Portugal für die Herstellung industrieller Optiken nutzen. Schwerpunkt ist die kundenspezifische Entwicklung optischer Systeme für industrielle Anwendungen wie beispielsweise 3D-Vermessung und Hochleistungsinspektion.

„Wir freuen uns, gemeinsam mit unseren erfahrenen Kollegen der LC Light & Imaging Systems das internationale Industriegeschäft auszubauen und unsere Kompetenzen zu bündeln. Insbesondere bei der engen Zusammenarbeit mit den Fertigungsstandorten der Leica Camera AG in Wetzlar und Portugal sehen wir großes Potenzial, vorhandene Synergien gezielt zu nutzen“, so Markus Limberger, Chief Operating Officer (COO) der Leica Camera AG.

Jakob Bleicher, Geschäftsführer der LC Light & Imaging Systems GmbH, knüpft an: „Aus Münchner Sicht wirkt sich die Gründung der LC LIS für die Kunden sehr vorteilhaft aus. Wir haben nun mit den beiden Hightech Produktionsstandorten der Leica Camera AG die Möglichkeit, den kompletten Produktzyklus vom Optikdesign über die Konstruktion bis hin zur Muster- und Serienfertigung von High End Objektiven anzubieten.“

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.