Aberdeen Studie: Lawson ist führender Anbieter für den Mittelstand und liefert den höchsten Mehrwert für seine Investition

Umfrage zu 645 Unternehmen: Lawson lässt fünf andere führende Anbieter hinter sich

Hilden, (PresseBox) - Lawson Software (Nasdaq: LWSN) gibt bekannt, dass Lawson in einer Studie des Researchunternehmens Aberdeen Group unter 645 mittelständischen Fertigungsunternehmen entsprechend dem Preis-Leistungsverhältnis als führender Anbieter für Business Performance Improvement abgeschnitten hat. Die Studie bezieht sich auf die Anbieter QAD, Epicor, SAP, Oracle, Infor und Lawson und zeigt, dass Lawson auf der Grundlage derselben Investitionen in Software und zugehörige professionelle Dienstleistungen messbar mehr betriebliche Verbesserungen liefert als seine Konkurrenten.

Nach dem Research-Bericht „The Total Cost of ERP Ownership in Mid-Size Companies“ von Cindy Jutras, Vice President of Research der Aberdeen Group, ermöglicht Lawson eine durchschnittliche Verbesserung der Fertigungsprozesse um 22,9 % und damit mehr als die anderen fünf Anbieter. Dazu zählen eine Verringerung der Lagerkosten um durchschnittlich 25 %, eine Verbesserung der termingerecht durchgeführten Lieferungen um 28,8 % und eine Reduzierung der operativen Fertigungskosten um 18,1 %. In dieser Kategorie erreichten Oracle im Vergleich dazu durchschnittliche Performance-Verbesserungen um 13,2 % und SAP 15,6 %.

Jede Performance-Verbesserung um einen Prozentpunkt steht hierbei für Kosten für Lawson-Kunden im Mittelstand mit 516 USD pro Benutzer, für SAP mit 969 USD pro Benutzer und für Oracle mit 1.791 USD pro Benutzer, im Vergleich liegt der Wettbewerb also bei 88 % bzw. bei fast dreifach höheren Kosten. Lawson ist außerdem deutlich kostengünstiger als die anderen ERP-Anbieter der Studie.

„Diese Ergebnisse beweisen, dass Lawson für Fertigungsunternehmen im Mittelstand nicht nur kosteneffektiv ist, sondern auch immense betriebliche Vorteile bietet“, so Harry Debes, President und CEO von Lawson. „Die Studie von Aberdeen bestätigt unser Argument, das wir seit unserer Fusion mit der früheren Intentia International ständig wiederholt haben, dass einfacher für unsere Kunden eben auch wirklich besser ist.“

Aberdeen ermittelt in seiner Studie weiterhin, dass Lawson eine durchschnittliche Verringerung der Verwaltungskosten um 21,4 % sowie eine Verbesserung der eingehaltenen Fertigungszeitpläne um 21,3 % ermöglicht. Beide Ergebnisse liegen auch hier deutlich besser als die der anderen fünf Anbieter.

In einem begleitenden Research-Bericht, den Jutras für die Aberdeen Group durchgeführt hat, kam Lawson hinsichtlich der Kosten pro Prozentpunkt der eingesetzten Funktionalität auf Rang 1. In dem Bericht „The Cost of ERP Functionality“ wurden sowohl die Tiefe als auch die Bandbreite der eingesetzten Funktionalitäten sowie die Kosten des ERP-Systems hinsichtlich Software, Services und Wartung bei sieben führenden ERP-Anbietern untersucht. Diese Untersuchung beruht auf der Befragung von 1.680 Fertigungsunternehmen aller Größenordnungen.

Die Untersuchungen

Die Ergebnisse von Aberdeen basieren auf einer Umfrage bei 645 Fertigungsunternehmen mit einem Jahresumsatz zwischen 50 Mio. und 1 Mrd. USD. Die Softwareanbieter wurden dabei für beide Berichte „The Total Cost of ERP Ownership in Mid-Size Companies“ und „The Cost of ERP Functionality“ entsprechend der Häufigkeit der Erwähnung in den erhaltenen Antworten ausgewählt. Dabei lag die Häufigkeit zwischen 41 und 275 Mal. Bei weniger als 100 Erwähnungen wurden die Anbieter nur dann aufgenommen, wenn die Antworten einheitlich und konsistent waren.

Die komplette Studie erhalten Sie unter: http://forms.lawson.com/forms/TCOMidsize

Lawson Deutschland GMBH

Lawson Software liefert Software- und Servicelösungen in den Bereichen Produktion, Handel, Wartung und Service an 4.000 Kunden aus über 40 Ländern. Softwarelösungen von Lawson beinhalten Enterprise Performance Management, Supply Chain Management, Enterprise Resource Planning, Customer Relationship Management, Manufacturing Resource Planning, Enterprise Asset Management und branchenspezifische Anwendungen. Lawson unterstützt mit seinen Softwarelösungen Unternehmen dabei Geschäftsvorgänge zu rationalisieren, Kosten zu senken und die Leistungsfähigkeit zu verbessern. Lawson hat seinen Hauptsitz in St.Paul, Minnesota/USA und Niederlassungen weltweit. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.lawson.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.