Premiere für Nova73 compact von Lawo auf NAB und Prolight+Sound

7HE-Router mit großer Routingkapazität und starker DSP Leistung

(PresseBox) ( Rastatt, )
Premiere in Las Vegas und Frankfurt: Lawo präsentiert auf der NAB und der Prolight+Sound einen neuen, kompakten und zugleich leistungsfähigen Router: die Nova73 compact. Mit einer Höhe von nur 7HE bietet das System eine überragende Routing-Kapazität und DSP-Leistung. Eingesetzt werden kann der Router als Stand-Alone-Gerät wie auch als Core für die mc²-Serie - speziell zusammen mit dem neuen mc²56 Mischpult entsteht so ein extrem kraftvolles und doch kompaktes Paket, das den heutigen Anforderungen an Broadcast-Mischpulte perfekt entspricht.

Nova73 compact - Die kleine große Kreuzschiene

Die neu entwickelte Nova73 compact mit einer Kapazität von 5120x5120 Koppelpunkten bietet ein breites Leistungsspektrum. Bis zu 10 I/O Slots mit MADI, ATM oder RAVENNA Interface-Karten können bestückt werden. Alternativ stehen diese Slots auch für die Aufnahme von zwei AES3-Karten zur Verfügung. Diese können der Nova73 compact wiederum bis zu 64 AES Kanäle direkt bereitstellen. Im Verbund mit einem Mischpult aus der mc² Serie verfügt die Nova73 compact in der Vollausstattung mit fünf DSP Karten über 600 DSP Kanäle.

Flexibel und sicher

Als Schnittstellen-System kommt das bewährte DALLIS I/O System zum Einsatz: Mit den DALLIS Interfaces stehen für die Breakout-Boxen eine umfangreiche Auswahl an Interface-Karten zur Verfügung. Dies ermöglicht es bei diesem modularen System, alle denkbaren Audiosignale, GPIO, Steuerdaten (RS-422) und spezielle SDI- und Intercom-Karten zu integrieren.

Ein hohes Maß an Redundanz zeichnet alle Lawo-Systeme aus - auch die Nova73 compact ist standardmäßig mit redundantem Netzteil ausgestattet und kann optional mit einem weiteren redundanten Routermodul ausgerüstet werden.

Erstmals präsentiert wird die Nova73 compact auf der NAB in der Central Hall, Stand 1311 und kurz danach auf der Prolight+Sound in Frankfurt in Halle 8.0, Stand B50.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.