PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 771702 (Lawo AG)
  • Lawo AG
  • Am Oberwald 8
  • 76437 Rastatt
  • http://www.lawo.com
  • Ansprechpartner
  • Wolfgang Huber
  • +49 (7222) 1002-2930

Lawo sapphire compact jetzt lieferbar

(PresseBox) (Rastatt, ) Mit dem Launch seines On-Air-Mischpults sapphire compact sorgte Lawo bereits auf der IBC 2015 für Aufsehen. Jetzt ist dieses kompakte, mit acht bzw. zwölf Motorfadern bestückte Radiopult weltweit lieferbar.

Die integrierte VisTool 5.0 Software für Visualisierung und Steuerung sowie innovative Features ermöglichen erheblich vereinfachte Workflows auch bei aufwendigen Radiosendungen. Das sapphire compact eignet sich damit optimal für schnelle, interaktive Sendungen und Radioshows mit Hörerbeteiligung.

So wird beispielsweise durch die Autogain-Funktion jede Nachrichtensendung und Talkshow mit vielen Mikros zum Kinderspiel: der Dynamikumfang von Mikrofon-Preamps wird per Knopfdruck angepasst und optimiert, wodurch eine harmonische, ausgeglichene Mischung über alle Mikrofone hinweg erreicht wird.

Mit Automix, ein von Lawo entwickelter DSP-Algorithmus, können Inhalte ohne händisches Eingreifen erstellt werden. Automix regelt selbständig die Lautstärke für Mono- und Stereoeingangssignale und erstellt einen optimalen Mix, während sich die Moderatoren ganz auf das laufende Gespräch oder den nächsten Programmpunkt konzentrieren können.

Außerdem bietet das sapphire compact ein einzigartiges Layering-Feature, das es erlaubt, eine Live-Sendung zu fahren und gleichzeitig andere Aufgaben zu übernehmen, z. B. Voice Tracking, Telefonmitschnitt und sogar kleinere Produktionen.

Die Konsole ist als Desktop-Pult oder in einer Einbauvariante erhältlich. Das sapphire compact wird mit der Lawo Compact Engine betrieben, einer RAVENNA/AES67 kompatiblen 19“/1HE Processing Einheit mit hochwertiger Signalverarbeitung sowie umfassenden Audioein- und -ausgängen – sowohl analog und digital wie auch AoIP und Baseband.

Das sapphire compact Pult und das mitgelieferte VisTool, Lawos Software für Bildschirmanwendungen, bilden eine ideale Kombination, um Workflows in der Radioregie zu optimieren. Im Rundfunk wird VisTool eingesetzt, um auf einfache Weise kundenspezifische Statusanzeigen, sowie Tablet- und Touchscreen-basierte Tasteneinheiten und Mischpult-Controller zu gestalten. VisTool dient auch dazu, Snapshots für Lawo-Radiopulte zu speichern und zu verwalten. Außerdem beinhaltet VisTool ein hochentwickeltes Rechte-Management. Version 5.0 bietet außerdem neue GUI Elemente, z. B. die Möglichkeit, Webpage-Objekte auf die gewohnten Ansichten zu platzieren. Sie erlaubt nun auch die Einbindung weiterer Geräte über das Ember+-Steuerprotokoll; die neue Logik-Engine ermöglicht regelbasierte Entscheidungen und Aktionen.

Mehr zu sapphire compact und VisTool findet sich auf www.lawo.com.

Lawo AG

Lawo entwickelt, fertigt und vertreibt zukunftsweisende Audio- und Video-Systeme für Fernseh- und Radio-Produktionen, Postproduktion sowie Live-Events und Theateranwendungen. Das Produktportfolio umfasst digitale Tonmischpulte, Kreuzschienen, Videoprozessoren sowie Lösungen für IP-basierte A/V-Infrastrukturen und Routingsysteme. Alle Produkte werden in Deutschland entwickelt und am Hauptsitz des Unternehmens in Rastatt nach höchsten Qualitätsstandards hergestellt. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.lawo.com.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.