PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 685415 (Lawo AG)
  • Lawo AG
  • Am Oberwald 8
  • 76437 Rastatt
  • http://www.lawo.com
  • Ansprechpartner
  • Wolfgang Huber
  • +49 (7222) 1002-2930

Launch von Lawos neuen crystal Radiopulten auf der Broadcast Asia

(PresseBox) (Rastatt, ) Lawo, Hersteller von Audio-und Video-Technologie für TV-und Rundfunkproduktion mit Sitz in Rastatt, stellt auf der Broadcast Asia in Singapur erstmals seine neuen crystal Radiopulte vor. Basierend auf dem Feedback der User von mehr als 1.000 crystals hat das Unternehmen eine noch leistungsfähigere crystal Konsole entwickelt. Der kostengünstige Einstieg in die Lawo Welt bietet umfassende Standard-Funktionalität plus all die Flexibilität und Individualität, für die Lawo bekannt ist.

Die komplett neu gestaltete Bedienoberfläche ist in Versionen von 4 bis 16-Fadern verfügbar und bietet eine übersichtliche Anordnung in einem ultra-schlanken Gehäuse. Eine neue Handauflage erhöht die Ergonomie und die neu gestalteten Tasten garantieren eine verbesserte Lesbarkeit der Labels. Alle Tasten sind mit RGB-LEDs versehen so dass Benutzer Farbschemata für verschiedene Funktionen anwenden können, und so z. B. jede Signalverarbeitungsfunktion ihre eigene Farbgebung erhält. Neue integrierte Funktionen wie AutoMix und AutoGain ermöglichen eine sehr einfache Bedienung insbesondere für Journalisten und Moderatoren, die ihre Sendungen im Selbstfahrerbetrieb fahren.

Die überarbeitete Base Unit verfügt über eine redundante Stromversorgung und optimierte Erweiterungssteckplätze für einfaches Hinzufügen von zusätzlichen I/O-Karten. crystal Mischpulte sind für Standalone-Betrieb und Netzwerkumgebungen optimiert. Sie bieten die umfassende Funktionalität eines herkömmlichen Mischpults, sowie eine integrierte Matrix von bis zu 288 I/Os. Diese I/Os können aus einer breiten Palette von Modulen einschließlich RAVENNA/AES67 Audio-over-IP, MADI, AES und Mic / Line ausgewählt werden. crystal Konsolen sind für die nahtlose Integration in führende Radio-Automationssystemen wie ENCO, RCS, Dalet und Radiomax vorbereitet.

Die Konsolen sind mit VisTool, einer leistungsfähigen Touchscreen-optimierten PC-Software ausgestattet. VisTool bietet - über die Mischpult-Hardware hinaus - zusätzliche Funktionalität und Visualisierung, z. B. zu den DSP-Parametern, Signalpegeln und der Snapshot-Datenbank. Die Software wurde für die Darstellung der zentralen Bildschirm Informationen entwickelt und bietet Moderatoren zugleich die umfassende Steuerung aller relevanten Funktionen eines crystal. Damit bietet sich Usern der Zugriff auf Kanal-DSP-Prozesse wie EQ, Dynamik-und Bus-Routings, Eingabeparameter und Fader-Kanal-Steuerung.

Bereits im Frühjahr stellte Lawo seine rein Touchscreen-basiertes virtuelles Radiomischpult crystalCLEAR vor, das die crystal Produktserie für Anwendungen, bei denen keine physischen Fader benötigt werden, komplettiert.

Lawo AG

Lawo entwickelt, fertigt und vertreibt zukunftsweisende Audio- und Video-Systeme für Fernseh- und Radio-Produktionen, Postproduktion sowie Live-Events und Theateranwendungen. Das Produktportfolio umfasst digitale Tonmischpulte, Kreuzschienen, Videoprozessoren sowie Lösungen für die IP-basierte Echtzeitübertragung von Video- und Audiodaten. Alle Produkte werden am Hauptsitz des Unternehmens in Rastatt entwickelt und dort nach höchsten Qualitätsstandards hergestellt. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.lawo.com.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.