Ultra-fast laser drilling: Laserbohren mit UKP Lasern

Hannover, (PresseBox) - Der Laser wird in zahlreichen Industriezweigen erfolgreich zur Materialbearbeitung eingesetzt. Insbesondere das Laserbohren ist aufgrund der hohen Flexibilität in Bezug auf die Bohrgeometrie und der Vielzahl an bohrbaren Werkstoffen von hoher Bedeutung. Mit ultra-kurz gepulsten (UKP) Lasern mit Pulsdauern im Pikosekundenbereich lassen sich filigrane Bohrlöcher erzeugen, mit minimalen Wärmeeintrag auf das zu bearbeitende Bauteil. Mikrolöcher und Feinbohrungen in metallischen Werkstoffen sind gratfrei und weisen nahezu keine Schmelzrückstände auf. UKP-Laserbohrungen können zudem in sprödharten und transparenten Werkstoffen (Keramik, Glas, Saphir, Diamant) eingebracht werden. Hierbei ist die hohe Kantenqualität hervorzuheben, die frei von Ausbrüchen und Rissen ist. Mit Laserbohrungen können flexibel, präzise und bei hohem Durchsatz verschiedenste Produkte, wie z.B. Filter, Düsen, Siebe und Durchkontaktierungen erzeugt werden.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sprechen Sie uns an: Wir bohren für Sie nach Ihren Vorgaben:

photonicfab

Der Laserjobshop24 ist ein Laserlohnfertiger und Technologieberater aus Hannover. Unsere Mission ist die Lösung von Herausforderungen in Forschungs- und Entwicklungsprojekten durch innovative Laserprozesse. Unser Fokus liegt auf der Mikromaterialbearbeitung mit dem Laser. Unser Team setzt sich aus Laserexperten zusammen, die eine hervorragende akademische Ausbildung besitzen und durch jahrelange Arbeit im Applikationsbereich Erfahrungen auf vielen Sektoren der Mikromaterialbearbeitung aufbauen konnten. Unsere Lasermanufaktur haben wir flexibel gestaltet, um den wechselnden Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden. Die Kombination aus Prozess Know-How und flexiblen modularen Laserbearbeitungsanlagen ist das Erfolgsrezept von dem unsere Kunden profitieren.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.