Landwärme unter den wachstumsstärksten Unternehmen Europas 2017

Financial Times und Statista präsentieren die 1000 wachstumsstärksten Unternehmen aus ganz Europa / Landwärme sicherte sich Platz 1 in der Kategorie Energie und Platz 10 im Gesamtranking

(PresseBox) ( München, )
In der Liste der „FT1000“ sind die Unternehmen mit dem stärksten Umsatzwachstum zwischen 2012 und 2015 verzeichnet. Mit durchschnittlich 247 Prozent Wachstum pro Jahr schaffte es Landwärme unter die Top-Unternehmen Europas.

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung“, sagt Landwärme-Geschäftsführer Zoltan Elek. „Sie zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind und ist für uns gleichzeitig ein Ansporn, unsere Aktivitäten noch weiter auszubauen. Unser Dank gilt vor allem unserem Team für die hervorragende Zusammenarbeit, aber auch unseren Partnern und Kunden, ohne deren Vertrauen dieser Erfolg nicht möglich gewesen wäre.“ Elek ist zuversichtlich, wenn es um die Zukunft von Landwärme geht: „In Deutschland sind wir bereits einer der größten Biomethanhändler am Markt, wir wollen nun mit grünem Gas verstärkt im Ausland überzeugen.“ Unter Führung des europäischen Biogasverbandes EBA fand im September 2016 die Gründung des europäischen Biomethanregisters (ERGaR) statt. Landwärme ist Gründungsmitglied des Registers, das in Zukunft den grenzüberschreitenden Handel des erneuerbaren Gases innerhalb Europas erleichtern soll.

Das Ranking ist online unter https://ig.ft.com/ft-1000/ zu finden und wird in der Print-Ausgabe der Financial Times am 24. April als Teil eines Special Reports mit dem Titel „FT1000: Europe’s Fastest-Growing Companies“ erscheinen.

Bereits im November 2016 ist Landwärme von FOCUS und Statista zum Wachstumschampion 2017 ausgezeichnet worden. Unter den 500 wachstumsstärksten Unternehmen Deutschlands belegte Landwärme Platz 1 in der Kategorie Energie & Versorger.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.