LBEG registriert seismisches Ereignis mit Magnitude 1,9

Erdbeben im Landkreis Verden

(PresseBox) ( Hannover, )
Bei Langwedel (Landkreis Verden) in Niedersachsen ereignete sich am 01. November 2013 um 21:17:44 Uhr Ortszeit ein leichtes Erdbeben mit der Lokalmagnitude 1,9 (ML). Das Epizentrum (Ort des Erdbebens) liegt im Bereich des Erdgasfeldes Völkersen. Der Niedersächsische Erdbebendienst (NED) im Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) registrierte das Erdbeben mit Hilfe seismischer Stationen, die von der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) gemeinsam mit geophysikalischen Forschungs- und Hochschuleinrichtungen betrieben werden.

Mehrere Anwohner haben das seismische Ereignis wahrgenommen. Es wurde auch vom Überwachungssystem des Wirtschaftsverband Erdöl- und Erdgasgewinnung e.V. (WEG) aufgezeichnet.

Bereits am 22. November 2012 registrierten die Messstationen der BGR in der gleichen Region ein Erdbeben mit einer Lokalmagnitude von 2,9 (ML), das von vielen Anwohnern deutlich gespürt wurde. Weitere Erdbeben mit Magnituden von 1,9 bis 2,8 ereigneten sich im Bereich Langwedel in den Jahren 2008, 2010 und 2011. Ein Zusammenhang mit der Erdgasförderung wird als sehr wahrscheinlich eingestuft.

Anwohner können ihre Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Erdbeben melden. Diese Angaben werden für eine zusätzliche Bestimmung des Epizentrums und zur Abschätzung der Auswirkungen des Erdbebens genutzt.

Ein entsprechender Fragebogen steht auf der Internet-Seite der Erdbebenstation Bensberg (Universität Köln) zur Verfügung:

http://www.seismo.uni-koeln.de/makro/mailformular.htm Der Niedersächsische Erdbebendienst (NED) im Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) überwacht als staatlicher seismologischer Dienst die Erdbebentätigkeit in Niedersachsen und den angrenzenden Gebieten. Er hat zum 1. Januar 2013 seine Tätigkeit aufgenommen. Die fachlichen Arbeiten werden in enger Kooperation mit dem Seismologischen Zentralobservatorium der BGR durchgeführt.

Daten des Erdbebens:
DATUM: 01.11.2013
HERDZEIT: 21:17:44 Uhr Ortszeit
EPIZENTRUM BREITE: 52,99° Nord
LÄNGE: 9,18°Ost
MAGNITUDE: ML 1,9
REGION: Gemeinde Langwedel, Landkreis Verden

Zum Niedersächsischen Erdbebendienst (NED):

http://www.lbeg.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation_id=32471&article_id=112163&_psmand=4
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.