PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 238388 (Landes-Gewerbeförderungsstelle des nordrhein-westfälischen Handwerks e.V. (LGH))
  • Landes-Gewerbeförderungsstelle des nordrhein-westfälischen Handwerks e.V. (LGH)
  • Auf´m Tetelberg 7
  • 40221 Düsseldorf
  • http://www.lgh.de
  • Ansprechpartner
  • Harald Siebert
  • +49 (211) 30 10 8-321

Technologieexperten laden zum landesweiten Innovationstag Handwerk

(PresseBox) (Düsseldorf , ) Das Handwerk ist "aus Tradition innovativ", propagiert der Technologie-Transfer-Ring Handwerk NRW (TTH), das Netzwerk der Innovationsberater in Handwerkskammern und anderen Einrichtungen des Wirtschaftsbereichs. Dass dies nicht nur ein flotter Spruch ist, wollen die Experten am 29. April unter Beweis stellen - beim erstmalig veranstalteten "Innovationstag Handwerk NRW". Auf interessierte Unternehmen wartet ein ganzes Bündel von Veranstaltungen.

Mit dieser geballten Aktion will der von der Landes-Gewerbeförderungsstelle des nordrhein-westfälischen Handwerks (LGH) geleitete TTH seine Unterstützungsangebote für die Betriebe vorstellen, sie aber zugleich mit Zukunftstechnologien und mit Möglichkeiten zur Markteinführung von Innovationen vertraut machen. Der TTH hat zum Ziel, die Prozesse von der Idee bis zum erfolgreichen Produkt zu moderieren und die Zusammenarbeit von Wissenschaftlern und Handwerkern zu intensivieren. Mit welchem Erfolg das geschieht, lässt sich alljährlich sehr gut an den Siegerlisten beim bundesweiten Seifriz-Preis für Technologietransfer ablesen: Im vergangenen Jahr etwa kamen alle Preisträger aus NRW.

Die Geothermie als Quelle für eine umweltschonende und effiziente Energiegewinnung werden beim Innovationstag die Handwerkskammer Düsseldorf und die Bildungszentren des Baugewerbes in Krefeld vorstellen. Im Einzelnen geht es um die Technik, die Marktaussichten und die Fördermöglichkeiten. Wie innovative Handwerker an Informationen und an Finanzmittel für Neuentwicklungen kommen, steht bei den Handwerkskammern Dortmund und Münster im Zentrum. Den Blick in die Förderlandschaft ergänzt die Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe mit einem Fachreferat über die rechtliche Absicherung von Innovationen durch Patente und andere Schutzrechte. Die Handwerkskammer zu Köln wiederum bietet zunächst Einzelgespräche zu den Themen Patente, Gebrauchsmuster und Marken an sowie dazu, wie man mit neuen Produkten und Dienstleistungen Geld verdienen kann. Dem schließt sich eine Veranstaltung zu Kreativitätstechniken und der Sicherung von Ideen an. Auch die Handwerkskammer Aachen hat sich den Kreativitätstechniken verschrieben, ergänzt durch Informationen zu Kooperationen auf dem Entwicklungsweg.

Landes-Gewerbeförderungsstelle des nordrhein-westfälischen Handwerks e.V. (LGH)

Die Landes-Gewerbeförderungsstelle des nordrhein-westfälischen Handwerks (LGH) ist eine Gemeinschaftseinrichtung der Handwerkskammern und der Fachverbände des Handwerks in NRW. Sie unterstützt diese Organisationen bei Fördermaßnahmen und koordiniert die Aktivitäten auf Landesebene, um die Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit der 185.000 Handwerksunternehmen nachhaltig zu verbessern. Darüber hinaus übernimmt die LGH Aufträge für öffentliche Förderungen und Projekte.