PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 271626 (Landes-Gewerbeförderungsstelle des nordrhein-westfälischen Handwerks e.V. (LGH))
  • Landes-Gewerbeförderungsstelle des nordrhein-westfälischen Handwerks e.V. (LGH)
  • Auf´m Tetelberg 7
  • 40221 Düsseldorf
  • http://www.lgh.de
  • Ansprechpartner
  • Harald Siebert
  • +49 (211) 30108-321

TTH lobt Öffnung der Innovationsgutscheine

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Als richtigen Schritt hat die Leiterin des Technologie-Transfer-Ring Handwerk NRW (TTH), Ursula Beller, begrüßt, dass die Innovationsgutscheine des Landes nun themenoffen von allen innovativen Mittelständlern genutzt werden können. Sie erleichtern es, das Know-how von Hochschulen und Forschungsinstituten für Innovationen "anzuzapfen". Beller rief daher die Handwerksbetriebe auf, diese finanzielle Unterstützung intensiv zu nutzen. Die TTH-Experten bei den Handwerkskammern böten dazu ihre Beratung an. Innovationsgutscheine sollen primär bei der Planung, Entwicklung und Umsetzung neuer Produkte, Produktionsverfahren oder Dienstleistungen beziehungsweise bei einer wesentlichen qualitativen Verbesserung bestehender Produkte, Produktionsverfahren und Dienstleistungen helfen. Gefördert werden Kooperationen mit Hochschulen und Forschungseinrichtungen.

Den Gutschein gibt es als Innovationsgutschein B für externe wissenschaftliche Beratung im Vorfeld der Entwicklung und als Innovationsgutschein F+E für externe umsetzungsorientierte Forschungs- und Entwicklungstätigkeit bis zur Markt- oder Fertigungsreife. Eine Kombination beider Typen ist möglich. Es werden jeweils maximal 50 Prozent der Ausgaben, die dem Unternehmen von der Forschungseinrichtung in Rechnung gestellt werden, vom Land erstattet. Beim Typ B liegt die Grenze bei 3.000 € Fördermitteln, beim Innovationsgutschein F+E bei 6.000 € Fördermitteln. Beantragt werden können die Gutscheine bei der InnovationsAllianz, dem Netzwerk der nordrhein-westfälischen Hochschulen. Weitere Informationen dazu lesen Sie unter http://www.tth-nrw.de/... . Der TTH wird von der Landes-Gewerbeförderungsstelle des nordrhein-westfälischen Handwerks (LGH) geleitet.

Landes-Gewerbeförderungsstelle des nordrhein-westfälischen Handwerks e.V. (LGH)

Die Landes-Gewerbeförderungsstelle des nordrhein-westfälischen Handwerks (LGH) ist eine Gemeinschaftseinrichtung der Handwerkskammern und der Fachverbände des Handwerks in NRW. Sie unterstützt diese Organisationen bei Fördermaßnahmen und koordiniert die Aktivitäten auf Landesebene. Darüber hinaus übernimmt sie Aufträge für öffentliche Förderungen und Projekte.