Progress zeichnet Dortmunder Softwarefirma Lämmerzahl als Premier Partner aus

(PresseBox) ( Dortmund, )
Mit der Auszeichnung zum Premier Partner schloss die Dortmunder Softwarefirma das vergangene Jahr 2009 erfolgreich ab. Der Award zeichnet LÄMMkom, die Software für alle Bereiche der Sozialverwaltung, als eine der besten Applikationen der Welt für den Sektor "Öffentliche Verwaltung" aus und würdigt die dahinter stehende Entwicklungsleistung als Ergebnis der firmeneigenen Fachexperten.

Unterstützt wird LÄMMkom durch die relationale Datenbank von Progress, die auf robuster, zuverlässiger und markterprobter Technologie basiert. Gemeinsam mit Progress wird LÄMMkom zum schnell einsetzbaren Werkzeug für so vielfältige Bereiche wie der Sozialhilfe, der Jugendhilfe, dem Arbeitslosengeld II, dem Wohngeld, der Unterhaltssicherung, der Kita-Verwaltung, dem Kinderschutz, der Pflegeberatung, den Beschäftigungsgesellschaften u.v.a.

Geringe Betriebskosten versetzen Lämmerzahl in die Lage, das Gesamtpaket wirtschaftlich zu kalkulieren und bei besonderen Aktionen Preissenkungen direkt an die Verwaltungskunden weiterzugeben. Ziel der Dortmunder ist, sowohl starken als auch finanzschwächeren Kommunen und Einrichtungen mit kleinerem IT-Budget den Zugang zu hochwertiger Technologie zu ermöglichen und eine Arbeit auf dem neuesten Stand der Technik sicherzustellen. Davon profitieren in erster Linie die Hilfebedürftigen, die auf ein zügiges, staatliches Fördern und ein angemessenes Fordern angewiesen sind.

Über Progress:

Rund 140.000 Einrichtungen in mehr als 180 Ländern, darunter 70 % der Fortune 100-Unternehmen, setzen Software ein, die auf den Progress-Produkten und -Technologie basiert. Sie bilden die Infrastruktur für unterschiedlichste Anwendungen in Sektoren wie dem Einzelhandel, der verarbeitenden Industrie, der Telekommunikationstechnik, den Finanzdienstleistungen und der öffentlichen Verwaltung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.