PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 685250 (Lacroix Electronics GmbH)
  • Lacroix Electronics GmbH
  • Hanns-Martin-Schleyer-Str. 12 - 14
  • 47877 Willich
  • http://www.lacroix-electronics.com
  • Ansprechpartner
  • Annabelle Guérineau
  • +49 (2154) 498322

Die strategische Ausrichtung von LACROIX Electronics auf den Markt der MEDIZINTECHNIK

(PresseBox) (Willich, ) Die Firma LACROIX Electronics ist zur Stärkung ihrer Marktposition und Einbringung ihres Mehrwerts in die Branche der Medizintechnik, dem Verbund MedTech Pharma beigetreten und nimmt am 2.-3. Juli an dessen Kongress in Nürnberg als Aussteller teil.

Die europaweit aktive Firma LACROIX Electronics erstellt ihre Strategie zur Entwicklung ihrer Aktivitäten im Zusammenspiel mit den Evolutionen des Marktes. Die Firma verfolgt mit großer Aufmerksamkeit die Bedürfnisse der Medizintechnik, und hat ihre Marktpräsenz durch das Eintreten in das Forum MedTech Pharma gestärkt. Dieses Forum engagiert sich für die Förderung des innovativen Fortschritts und der Netzwerkarbeit in der Medizintechnik sowie für die neuesten technologischen Tendenzen im medizinischen und pharmazeutischen Bereich. LACROIX Electronics ist am 2. - 3. Juli auf dem Kongress des Forums MedTech Pharma in Nürnberg als Aussteller dabei.

Um den Anforderungen des medizinischen Sektors gerecht zu werden, hat die Firma LACROIX Electronics zahlreiche Zertifizierungen erlangt, nämlich ISO13485, ISO 9001, ISO 14001, UL ZPVI2 / ZPVI8 und IPC-A-610 der Klasse 2 und 3 und dies für mehrere ihrer europäischen Standorte.

Bei der Kundenbetreuung von LACROIX Electronics wird besonderer Wert auf Rückverfolgbarkeit, Zuverlässigkeit und Qualität gelegt. LACROIX Electronics erbringt seine maßgeschneiderten Dienstleistungen für die großen Namen des medizintechnischen Sektors und begleitet junge Firmen bei Entwicklung und Industrialisierung innovativer Projekte. LACROIX Electronics bringt seine maßgebliche Erfahrung in Entwicklung und Industrialisierung im medizintechnischen Bereich in die Realisierung von medizinischen Projekten ein.

LACROIX Electronics stellt zum Beispiel Elektronik-Kapseln für die Gesellschaft BodyCap her. Das innovative System Anipill®, ermöglicht die zuverlässige und regelmäßige Messung der inneren Körpertemperatur beim Tier zu Forschungszwecken oder zu Überwachung des Gesundheitszustandes. Die Daten von einem oder mehreren Tieren werden permanent per Funktelemetrie übermittelt und auf einem hierfür vorgesehenen Bildschirm angezeigt.

Unser Team LACROIX Electronics freut sich darauf, Sie an unserem Stand 209 in Halle 2 begrüβen zu dürfen.

Lacroix Electronics GmbH

LACROIX Electronics ist spezialisiert auf die Elektronikzulieferindustrie der Elektronikmärkte Industrie- und Medizintechnik, Gebäudeautomation, Automobilelektronik, Luftfahrt und Wehrtechnik. LACROIX Electronics ist einer der drei Geschäftsbereiche der LACROIX Gruppe. LACROIX Electronics hat im Jahr 2013 mit mehr als 2.000 Mitarbeitern einen Umsatz von ca. 180 Mio. EUR erzielt hat. LACROIX Electronics hat seinen historischen Firmensitz in Frankreich und hat Werke in Kwidzyn (Polen, 1998) und Zriba (Tunesien, 2005) errichtet und schließlich den R&D- und Produktionsstandort Willich (Deutschland, 2008) erworben.

Außer dem R&D-Zentrum in Deutschland, verfügt LACROIX Electronics über 4 R&D-Zentren in Frankreich, nämlich in Vern-sur-Seiche (Rennes), Ramonville (Toulouse), Fontaine (Grenoble) und Quimper.

Die europäische Positionierung erfolgte innerhalb weniger Jahre durch 4 Werke und 5 R&D Zentren und nun geht das Wachstum auf weltweiter Ebene weiter.

Im März hat LACROIX Electronics die Gründung eines Joint-Venture mit der Gruppe AUSY, einer Consulting und Engineering Firma im Bereich der Spitzentechnologie, angekündigt. Die beiden Unternehmen werden durch Zusammenlegung ihrer Mittel ein umfassendes, industrielles, noch nicht dagewesenes Angebot erstellen, das alle Etappen vom Design im R&D-Zentrum bis hin zur Serienherstellung von elektronischen Bau- und Unterbaugruppen umfasst.

Besuchen Sie Lacroix Electronics online unter: www.lacroix-electronics.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.