JOCAVI ECOiso® Akustiksystem und JOCAVI QuadCORK® Akustikpaneelen ab sofort lieferbar

(PresseBox) ( Ostfildern, )
Auf der diesjährigen prolight + sound stellte der portugiesische Akustikspezialist JOCAVI zwei neue Produkte vor, die beide auf 100% Naturkork basieren. Dieses Material zeichnet sich nicht nur durch hervorragende raumklimatische und akustische Eigenschaften aus, sondern besticht darüber hinaus durch seine außergewöhnlich schwere Entflammbarkeit. Der JOCAVI Firmenphilosophie der ökologischen Nachhaltigkeit folgend ist selbst der Verarbeitungsprozess "natürlich", was unter anderem bedeutet, dass keinerlei Kleber oder fremde Zusätze verwendet werden. Die strukturelle Festigkeit der Paneelen wird lediglich durch Kork-eigene Harze erreicht. 90% des Energieverbrauchs für die Herstellung werden durch Biomasse-Abfälle aus dem Herstellungsprozess selbst erbracht. Selbstverständlich sind auch die Endprodukte zu 100% wieder verwertbar.

Das Produkt ECOiso® ist eine Kombination aus drei Komponenten: Zunächst einem Unterbau aus Kork, welcher Schall-, Wärme- und Schwingungs-isolierend wirkt. Darauf angebracht werden stark schallabsorbierende Kokosfasermatten, die schließlich von gelochten Paneelen aus gepressten Holzfasern abgedeckt werden. Letztere wiederum sind in einer großen Auswahl an Perforationsmustern und Farbausführungen erhältlich. Die akustischen Eigenschaften von Kork, Kokosfaser und Holz vereinigen sich zu einer praktischen, effizienten, ökologischen und dekorativen Lösung in höchster Qualität für anspruchsvolle Anwendungen wie in Musik- oder TV-Studios, Auditorien, Konferenzräumen, Restaurants, etc. Ein ausführliches Montagevideo ist auf den Webseiten des Herstellers JOCAVI sowie des deutschen Vertriebs Laauser & Vohl GmbH zu finden.

QuadCORK® ist eine Korkfliese mit den Aussenmaßen 25 x 25 cm, einer Dicke von ca. 8 cm und abgerundeten Seitenflächen, welche sich einfach und schnell mittels Kleber direkt an Decken, Wänden und sonstigen Oberflächen befestigen lässt. Die exzellenten akustischen, thermischen und mechanischen Eigenschaften des Materials und die Flexibilität in der Anwendung durch das Fliesenprinzip schaffen ein einzigartiges und äußerst vielseitig einsetzbares Produkt für höchste Ansprüche.

Weitere Informationen unter www.laauser.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.