Kurz Karkassenhandel präsentiert sich auf der NUFAM

(PresseBox) ( Wendlingen/Landau, )
Vom 30. September bis 3. Oktober 2021 stellt der zertifizierte Entsorgungsfachbetrieb Kurz Karkassenhandel auf der NUFAM, der Fachmesse für die Nutzfahrzeugbranche, in Karlsruhe aus und zeigt die vielfältigen Möglichkeiten der nachhaltigen Altreifenverwertung.

In Zeiten von immer knapper werdenden Rohstoffen sind Altreifen ein wertvoller Wertstoff. In der dm-Arena am Stand A422 von Kurz Karkassenhandel auf der NUFAM können Besucherinnen und Besucher während der Messetage den Lebenszyklus eines Altreifens verfolgen. Begonnen beim abgefahrenen Reifen bis zur Runderneuerung oder dem recycelten Produkt in Form von Gummigranulat beziehungsweise Gummimehl.

Auf der Standfläche präsentiert Kurz zudem den neuen Lkw des Unternehmens, versehen mit einem Abrollcontainer. Die Reifen des Lkw sind runderneuerte Reifen, die von den Kurz-Partnern Pneuhage,  Reiff Süddeutschland Reifen und Kfz-Technik und Rigdon zur Verfügung gestellt werden. Auch drei Stadien der Runderneuerung – der abgefahrene, geraute und erneuerte Reifen – werden am Stand zu sehen sein. Kurz Karkassenhandel stellt dabei seine Nfz-Karkassen aus, die zur Runderneuerung von Nfz-Reifen geeignet sind. Dabei können Besucherinnen und Besucher in gemütlicher Atmosphäre mit Kurz auf das 25-jährige Firmenjubiläum des Standortes Landau anstoßen – die Sektglas-Sonderedition darf sogar mitgenommen werden.

Zum Kerngeschäft des zertifizierten Entsorgungsfachbetriebs Kurz Karkassenhandel gehören der Ankauf und die fach- und umweltgerechte Entsorgung und das Recycling von gebrauchten Lkw- und Nutzfahrzeugreifen, gemäß dem Kreislaufwirtschaftsgesetztes.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.