Generalversammlung von Kuros Biosciences stimmt allen Anträgen zu

Schlieren (Zürich), Schweiz, (PresseBox) - Kuros Biosciences gibt bekannt, dass die gestrige Generalversammlung sämtliche Anträge des Verwaltungsrates mit grosser Mehrheit genehmigt hat. Die Aktionärinnen und Aktionäre stimmten insbesondere für die vorgeschlagene Erhöhung des bedingten und genehmigten Aktienkapitals. Ausserdem wurden Professor Dr. Clemens van Blitterswijk, Frank-Jan van der Velden, Giacomo Di Nepi und Dr. Ivan Cohen-Tanugi als neue Mitglieder des Verwaltungsrates gewählt. An der Generalversammlung waren 36,1% des gesamten Aktienkapitals vertreten.

Die Aktionärinnen und Aktionäre genehmigten den Jahresbericht, die Jahresrechnung sowie die Konzernrechnung und nahmen Kenntnis von den Berichten der Revisionsstelle. Ausserdem stimmten sie der Verwendung des Jahresergebnisses zu, entlasteten die Mitglieder des Verwaltungsrates und der Geschäftsleitung und genehmigten deren Vergütung bis zur nächsten Generalversammlung resp. bis 30. Juni 2018.

Als Mitglieder des Verwaltungsrates gewählt wurden die bisherigen Dr. Christian Itin (als Präsident) sowie Leanna Caron, Didier Cowling, Dr. Gerhard Ries und Harry Welten sowie neu Professor Dr. Clemens van Blitterswijk, Frank-Jan van der Velden, Giacomo Di Nepi und Dr. Ivan Cohen-Tanugi. Dr. Ries und Leanna Caron wurden zudem als Mitglieder des Vergütungsausschusses gewählt. Bestätigt wurden zudem der unabhängige Stimmrechtsvertreter sowie die Revisionsgesellschaft.

«Kuros wandelt sich in ein kommerzielles Unternehmen für orthobiologische Produkte. Im Vorfeld der Markteinführung unserer Produktlinien MagnetOsTM und Neuroseal verstärken wir die kommerzielle und wissenschaftliche Kompetenz mit vier ausgewiesenen Experten», kommentierte Dr. Christian Itin, Präsident des Verwaltungsrates, die Zuwahl von Professor van Blitterswijk, der Herren van der Velden und Di Nepi sowie Dr. Cohen-Tanugi. «Wir danken den abgetretenen Verwaltungsräten Dr. Arnd Kaltofen und Dr. Jörg Neermann. Mit ihrer jahrelangen Unterstützung haben beide wertvollen Beiträge für die Entwicklung von Kuros geleistet», erklärte Präsident Itin weiter.

Die Generalversammlung beschloss auch eine Erhöhung des genehmigten Aktienkapitals (auf 3'224'661 Namenaktien) und des bedingten Aktienkapitals für Mitarbeiterbeteiligungen (auf 1'208’389 Namenaktien) sowie die entsprechenden Statutenänderungen.

Die Generalversammlung fand am Firmensitz in Schlieren statt. 36 Aktionäre folgten der Einladung. Vertreten waren 2'326'113 Aktien oder 36,1% von insgesamt 6'449'323 Aktien.

Aktualisierte Firmenpräsentation

Eine aktualisierte Unternehmenspräsentation kann unter folgendem Link herunter geladen werden: www.kuros.ch/investors/reports-presentations.html zugänglich.

Zukunftsorientierte Aussagen

Diese Medienmitteilung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen, z.B. Angaben unter Verwendung der Worte wie „wird“ oder „erwarten“ oder Formulierungen ähnlicher Art. Solche in die Zukunft gerichteten Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance des Unternehmens wesentlich von denjenigen abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen werden. Das Unternehmen übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen. Vor dem Hintergrund dieser Ungewissheiten sollte sich der Leser nicht auf derartige in die Zukunft gerichtete Aussagen verlassen.

Kuros Biosciences AG

Kuros Biosciences fokussiert sich auf die Entwicklung von innovativen Produkten im Bereich Wundheilung und Geweberegeneration und ist in Schlieren (Zürich) domiziliert. Die Firma ist an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange gemäss International Reporting Standard unter dem Symbol KURN kotiert. Weitere Informationen zu Kuros sind unter www.kuros.ch abrufbar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.