kunststoffland NRW Branchentag 2019

Kunststoff - Innovationstreiber oder Umweltsünder? Werkstoff und Branche in der öffentlichen Wahrnehmung

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
kunststoffland NRW Branchentag 2019: Kunststoff – Innovationstreiber oder Umweltsünder?

das K-Jahr 2019 wirft seine Schatten voraus - und kunststoffland NRW will es gleich im Januar mit einem Paukenschlag eröffnen.

Kunststoff – Innovationstreiber oder Umweltsünder?

Diese Frage erhitzt die Gemüter – gerade im Kontext der Dauerdebatte rund um „Plastikmüll in den Weltmeeren“:


Ja, wir müssen offen über Herausforderungen reden, mit Branchenvertretern/innen, mit der Politik und natürlich auch mit allen, die dem Werkstoff Kunststoff eher kritisch gegenüberstehen!
Nein, wir wollen keine einseitige Medienberichterstattung mehr! Eine differenzierte Sicht ist überfällig: Auch die Chancen, die Werkstoff und Branche bieten, gehören unbedingt in den Fokus.


kunststoffland NRW geht hier bewusst in die Offensive. Der kunststoffland NRW Branchentag als DER Treffpunkt der gesamten Wertschöpfungskette ist dafür das ideale Format, dieses Mal unterstützt von unserem Vereinsmitglied und Gastgeber COVESTRO Deutschland AG.

Praktiker/innen aus der Kunststoffindustrie diskutieren mit Wirtschaftsminister Pinkwart, Vertreter/innen von Naturschutzbund Deutschland - NABU, Verbraucherzentrale und Medien.

Dies unter Moderation von Tom Hegermann, bekannt vor allem aus dem Radioprogramm des WDR.

kunststoffland NRW Branchentag 2019

am Montag, 14. Januar 2019, ab 13.00 Uhr

im Kasino Hotel Leverkusen „Kleiner Saal“, Leverkusen

Anmeldungen bitte bis zum 20. Dezember 2018 unter www.kunststoffland-nrw.de .

Sie können nicht teilnehmen, möchten aber gerne im Nachgang Presseinformationen erhalten?

Bitte Info an:

kunststoffland NRW e.V.

Britta Menze

PR & Marketing

Tel. +49-(0)211-210 940 14

menze@kunststoffland-nrw.de

Abdruck honorarfrei. Belegexemplar erbeten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.