KUKA erhält Automotive Großauftrag

Augsburg, (PresseBox) - Der Geschäftsbereich Robotics hat von einem deutschen Premium Autohersteller einen Großauftrag im zweistelligen Millionen-Euro-Bereich erhalten. Die Rahmenvereinbarung mit der Daimler AG umfasst die Lieferung von mehreren Industrierobotern der Generation KR QUANTEC und der integrierten Steuerung KRC4 sowie von Robotern der Schwerlastserie KR FORTEC. Die Roboter werden überwiegend zu Füge- und Handhabungsarbeiten im Karosseriebau eingesetzt. Der Auftragseingang aus diesem Vertrag wird entsprechend den Abrufen des Kunden verbucht. Die Lieferungen beginnen im Jahr 2018.

„Wir freuen uns darüber, dass unser langjähriger Kunde verstärkt auf Technologie aus Augsburg setzt. Dieser Rahmenvertrag ist eine Anerkennung für unsere innovativen Technologien und Produkte“, betont Dr. Till Reuter, Vorstandsvorsitzender der KUKA AG.

 

 

 

KUKA Aktiengesellschaft

Die KUKA Group ist ein international tätiger Automatisierungskonzern mit einem Umsatz von rund 3 Mrd. EUR und 13.000 Mitarbeitern. Als einer der weltweit führenden Anbieter von intelligenten Automatisierungslösungen bietet KUKA den Kunden alles aus einer Hand: Von der Komponente über die Zelle bis hin zur vollautomatisierten Anlage in den Branchen Automotive, Electronics, Consumer Goods, Metallindustrie, Logistics / E-Commerce, Healthcare und Servicerobotik. Der Hauptsitz des Konzerns ist Augsburg.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.