Lapp Gruppe setzt langjährige Partnerschaft mit Kühne + Nagel fort

(PresseBox) ( Schindellegi / Stuttgart, )
Die Stuttgarter Lapp Gruppe, weltweit einer der führenden Anbieter von integrierten Lösungen und Markenprodukten für Kabel- und Verbindungstechnik, hat die langjährige Zusammenarbeit im nationalen und internationalen Landverkehr mit Kühne + Nagel um weitere zwei Jahre verlängert.

Seit 1998 arbeiten Kühne + Nagel Freiberg (vormals Cordes & Simon) und Lapp im Landverkehr zusammen. Über die Jahre wurde die Dienstleistungspalette sukzessive von nationalem Stückgut und Komplettladungen um internationale Verkehre, Beschaffungslogistik sowie Value Added Services erweitert. Zusätzlich zum Landverkehr ist Kühne + Nagel im Bereich Luft- und Seefracht für die Lapp Gruppe tätig.

Aktuell kooperieren Kühne + Nagel und die Lapp Gruppe auch bei einem ganz besonderen Projekt: der ÖLFLEX® World Tour. Die Tour wurde anlässlich der mehr als 50-jährigen Erfolgsgeschichte der ersten industriell gefertigten Anschluss- und Steuerleitung mit farblich codierten Adern organisiert und macht Station bei Lapp Niederlassungen und Vertriebspartnern in Europa, Asien und Amerika.

"Wir freuen uns, die langjährige Zusammenarbeit mit der Lapp Gruppe fortzusetzen und sie auch bei der ÖLFLEX® World Tour zu unterstützen", so Eberhard Redle, Regionalleiter Kühne + Nagel Landverkehre Südwest. "Mit Zielen auf drei Kontinenten und einem engen Zeitplan ist dies auch logistisch ein spannendes Projekt."

Auch Alexander Laukart, Leiter Materialmanagement der U.I. Lapp GmbH unterstreicht die Bedeutung der Vertragsverlängerung für sein Unternehmen: "Die langjährige Partnerschaft mit Kühne + Nagel ist für uns ein wichtiger Erfolgsfaktor - und auch die ÖLFLEX® World Tour ist bei Kühne + Nagel in guten Händen".

Über Lapp Gruppe
Die Lapp Gruppe mit Sitz in Stuttgart ist einer der führenden Anbieter von integrierten Lösungen und Markenprodukten für Kabel- und Verbindungstechnik. Zum Portfolio der Gruppe gehören Kabel und hochflexible Leitungen, Industriesteckverbinder und Verschraubungstechnik, kundenindividuelle Konfektionslösungen, Automatisierungstechnik und technisches Zubehör. Zu ihren Kernmärkten zählen der Maschinen- und Anlagenbau sowie der Geräte- und Apparatebau. Wichtige Wachstumsbranchen sind die Bereiche Energie, Mobility sowie Life Sciences.

Die Unternehmensgruppe wurde 1959 gegründet und befindet sich bis heute vollständig in Familienbesitz. Im Geschäftsjahr 2008/09 erwirtschaftete sie einen konsolidierten Umsatz von 508 Mio. Euro. Lapp beschäftigt weltweit rund 2.600 Mitarbeiter und verfügt über 16 Fertigungsstandorte, 40 Vertriebsgesellschaften und mehr als 100 Auslandsvertretungen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.lappgroup.com

Mehr zur ÖLFLEX® World Tour steht unter www.oelflex50.com; auf Facebook (www.facebook.com/LappGroup) kann jeder die Tour durch Berichte, Bilder und Videos miterleben.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.