Professionelle Reinigung von Kühl- und Tiefkühlgeräten bei der KTO GmbH

(PresseBox) ( Boppard-Buchholz, )
Kühl- und Tiefkühlgeräte müssen regelmäßig von Schmutz befreit und gesäubert werden, da sich dort Bakterien und Keime sammeln können. Das gilt nicht nur für private Haushalte, sondern empfiehlt sich ebenfalls für Großgeräte, wie sie etwa in Supermärkten zu finden sind. Auf die gründliche und hygienische Reinigung von Kühl- und Tiefkühlgeräten hat sich die KTO GmbH aus Boppard-Buchholz spezialisiert: Das Unternehmen hat eine Methode zur Minimierung von Verunreinigungen entwickelt und reinigt die Geräte vor Ort außerhalb der Geschäftszeiten.

Kühl- und Tiefkühlgeräte als Lagerungsstätten unterschiedlichster Nahrungsmittel erfordern eine regelmäßige und gründliche Reinigung. Beschädigte oder offene Verpackungen sowie abgelaufene Lebensmittel können die Bildung von Schimmelbakterien fördern. Neben hygienischen Gründen ist eine regelmäßige Reinigung auch aus wirtschaftlicher Sicht sinnvoll, denn die Geräte verbrauchen mehr Energie, wenn sie vereist sind. Die Reinigung wird vor Ort im Supermarkt oder Discounter durchgeführt. Mitarbeiter der KTO GmbH kommen nach Ladenschluss zum Kunden, um den Geschäftsalltag nicht zu stören. Zuerst beseitigen sie Schmutz und Lebensmittelreste und reinigen die Außenhaut, ehe sie Innenbehälter und Kältekomponenten entnehmen und diese separat säubern. Dabei wird das Gerät komplett auseinandergebaut und jedes Einzelteil gesondert gereinigt. "Jeder Arbeitsschritt entspricht strikten Reinigungs-, Desinfektions- und Entsorgungsplänen. So ist die Prozesskette optimal auf die Hygieneanforderungen abgestimmt, um den Betrieb hygienisch sauber zu halten", erklärt Andreas Stockel, geschäftsführender Gesellschafter der KTO GmbH. "Wir empfehlen unseren Kunden, ihre Geräte ein- bis zweimal pro Jahr reinigen zu lassen. So sorgen sie für saubere und hygienische Kühl- und Tiefkühlgeräte im Geschäft."

Weitere Informationen gibt es unter www.KTOGmbH.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.