K+S mehrfach als attraktiver Arbeitgeber ausgezeichnet

(PresseBox) ( Kassel, )
.

• K+S KALI GmbH erhält Gütesiegel „Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe 2017“
• K+S AG erneut als „MINT Minded Company” ausgezeichnet
• K+S Potash Canada wiederholt zum „Top Employer of Saskatchewan” gekürt

Mehrere Gesellschaften der K+S Gruppe haben kürzlich Auszeichnungen für ihre hohe Qualität als Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb erhalten. „Wir freuen uns sehr über all diese Auszeichnungen, die zeigen, dass die K+S Gruppe weltweit ein vielfältiger und attraktiver Arbeitgeber mit Zukunftsperspektive ist“, sagt Dr. Thomas Nöcker, Personalvorstand der K+S Aktiengesellschaft.

Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe 2017
So erhielt die K+S KALI GmbH vom Wirtschaftsmagazin Focus Money das Siegel „Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe 2017“. Im Rahmen der zugrundeliegenden Studie (www.deutschlandtest.de) wurden die 5.000 mitarbeiterstärksten Unternehmen in Deutschland untersucht. Zur Beurteilung der Ausbildungsqualität zählten die Teilaspekte Ausbildungserfolg, strukturelle Daten der Ausbildung wie u.a. Förder- und Mentorenprogramme und die Ausbildungsentlohnung. Die größte K+S Tochtergesellschaft wurde dabei Testsieger in der Branche Bergbau. An den Standorten der Gesellschaft in Deutschland erhalten derzeit 469 junge Menschen eine fundierte Berufsausbildung. Informationen zu Ausbildungsberufen bei K+S im Internet unter: www.k-plus-s.com/ausbildungsberufe.

MINT Minded Company
Im Rahmen der Initiative „MINT Zukunft schaffen“ bekam die K+S AG nach 2015 und 2016 nun auch in diesem Jahr die Auszeichnung als „MINT Minded Company“ verliehen (MINT = Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik). Das Unternehmen wird aus Sicht von MINT-Studenten und Absolventen in Deutschland als besonders attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen und zeichnet sich durch ein hohes MINT Engagement aus, so die Begründung. Die gemeinnützige Initiative steht unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Die Initiative hat sich zum Ziel gesetzt, Schüler/-innen für MINT-Berufe zu interessieren und auf die MINT-Fachkräftelücke in Deutschland aufmerksam zu machen. Bereits seit einigen Jahren werben K+S-Mitarbeiter als freiwillige MINT-Botschafter bei Jugendlichen für die spannenden Berufsbilder des Unternehmens. Weitere Informationen zur Arbeitswelt von K+S unter:
www.k-plus-s.com/berufsfelder.

Saskatchewan’s Top Employers
Eine weitere Auszeichnung als attraktiver Arbeitgeber erhielt K+S in Nordamerika: Die kanadische Tochtergesellschaft K+S Potash Canada wurde im April 2017 erneut als einer der besten Arbeitgeber der Provinz Saskatchewan („Saskatchewan’s Top Employers“) ausgezeichnet. Das Gütesiegel erhielt die noch junge K+S-Gesellschaft, zu der das neue Kaliwerk Bethune (ehemals „Legacy“) gehört, bereits zum vierten Mal in Folge. Mit dieser renommierten Auszeichnung werden jedes Jahr die fortschrittlichsten und innovativsten Unternehmen der Provinz im Westen Kanadas gekürt. Mehr dazu unter: www.canadastop100.com/sk/.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.