PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 185063 (Kontron AG)
  • Kontron AG
  • Oskar-von-Miller-Straße 1
  • 85386 Eching
  • http://www.kontron.com
  • Ansprechpartner
  • Michael Hennen
  • +49 (2405) 45267-20

Erste AdvancedTCA Storage-Server-Plattform für Content-Delivery Lösungen auf Edge-Level

Standardbasierte iSCSI-over-Ethernet Server-Storage-Plattform von Kontron und Astute Networks soll komplexe proprietäre Fiber Channel Storage Server eliminieren

(PresseBox) (Eching/ Poway, CA/USA, ) Das weltweit erste validierte vollintegrierte AdvancedTCA Storage-Server Content-Delivery-System mit iSCSI-over-Ethernet von Kontron und Astute Networks im 2HE/2Slot AdvancedMC-Format bietet NEPs neue Möglichkeiten, extrem leistungsfähige Systeme mit geringeren Kosten zu entwickeln. Zielanwendungen sind Social-Networking, IPTV und Video-on-Demand Applikationen, wo eine hohe Dynamik bezüglich der Realisierungszeiten und bezüglich der Reaktion auf die Nachfrage gefordert ist.

Bisher war es TK-Herstellern (NEPs) nicht möglich, Speicher-Architekturen für Edge-Netze einfach und schnell zu skalieren, um neue Content-Delivery-Applikationen zu entwickeln. Die einzige Möglichkeit bestand in der Entwicklung und Installation komplexer Fiber-Channel-Systeme, die schwierig zu skalieren und zu verwalten sind. Forciert wird der Bedarf nach Netzwerk-Speicher darüber hinaus durch den Markttrend, mehr lokale Inhalte im Edge-Netzwerk zu speichern, um so Social Networking Applikationen wie Facebook, Salesforce.com, Google/You Tube etc. oder bei IPTV-Diensten, bei denen der Netzwerk-Speicherbedarf die aktuelle Kapazität sogar noch um das Dreifache übersteigt, optimal zu bedienen. Mit der heute angekündigten Kombination von Kontron und Astute Network erhalten TK-Hersteller nun eine leicht skalierbare Lösung. Diese leistungsfähige Kombination aus extrem leistungsfähiger Intel® basierter Server-Performance mit der weltweit einzigen 1,5 TB iSCSI-over-Ethernet AdvancedTCA-Blade mit 10 GbE ermöglicht NEPs ihre Lösungen einfach und schnell zu skalieren: Vom 2-Slot, 2HE AdvancedTCA Plattform für bis zu 300 SD-Filme in Edge-Netzwerken bis hin zur redundanten 14-Slot AdvancedTCA Plattform, die mit 9TB Speicherkapazität Platz für bis zu 1.800 Filme in der Vermittlungsstelle bietet.

"Gemeinsam mit Astute Networks bieten wir unseren NEP-Kunden dicht gepackte, skalierbare AdvancedTCA Plattformen für das Storage in Edge-Netzwerken, mit denen sie ihre Lösungen schneller auf den Markt kommen können, als je zuvor", sagt Wolfgang Hüther, Kontron Business Development, Telekom. "Wir arbeiten bereits eng mit zahlreichen TK-Herstellern zusammen und liefern ihnen mit unseren modularen, vorgetesteten und validierten Systemen genau das, was sie brauchen, um schnell und kostengünstig neue Content-Delivery-Applikationen zu entwickeln."

Kontron (Stand SL4123) und Astute Networks (Stand SL4121) stellen die neuesten Ergebnisse ihrer Kooperation zusammen mit einem"Read/Write" Streaming-Video Benchmark auf der NXTcomm in Las Vegas (17. bis 19. Juni 2008) vor.

"Unsere Kooperation ist auf zwei Hauptziele ausgerichtet: Vordringlich wollten wir eine Lösung anbieten, die die Schwierigkeiten mit den aktuellen Fibre-Channel Storage-Server-Lösungen beseitigt, denn dadurch reduzieren sich gleichzeitig die Kosten und Installationsprobleme der NEPs," sagte Mike Heumann, Vice President of Sales and Marketing bei Astute Networks. "Der zweite Schwerpunkt lag auf der Markteinführung einer einfach zu skalierenden Lösung, die leistungsfähig genug ist, hochqualitative und hochauflösende Audio- und Video-Dienste zu liefern. Ich glaube, dass Kontron und Astute Networks gemeinsam diese Ziele erreicht haben und wir unseren Kunden eine herausragende Lösung bieten, die sich deutlich vom Wettbewerbsumfeld abhebt."

Weitere Informationen unter http://www.kontron.com/atca

About Astute Networks, Inc.

Astute Networks is the leading provider of bladed storage solutions for edge applications such as Telecom Network Control, IPTV/VoD, Military C4I, and video surveillance. Our focus is to provide you the most reliable storage platform with the highest performance, greatest rack densities, and power efficiencies - while being easy to deploy and maintain. Our solutions enable you to achieve lower lifecycle costs, faster time to market and higher competitiveness for you and your company. Astute Networks is located in San Diego, California and is backed by venture capital firms including Tallwood Venture Capital, Sevin Rosen Funds, Scale Venture Partners, KeyNote Ventures and U.S. Venture Partners. Additional information is available at http://www.astutenetworks.com. Astute Networks - Edge Storage Made Simple(tm)

Kontron AG

Kontron designs and manufactures standard-based and custom embedded and communications solutions for OEMs, systems integrators, and application providers in a variety of markets. Kontron engineering and manufacturing facilities, located throughout Europe, North America, and Asia-Pacific, work together with streamlined global sales and support services to help customers reduce their time-to-market and gain a competitive advantage. Kontron's diverse product portfolio includes: boards and mezzanines, Computer-on-Modules, HMIs and displays, systems, and custom capabilities. Kontron is a Premier member of the Intel Embedded and Communications Alliance. The company is a recent three-time VDC Platinum vendor for Embedded Computer Boards. Kontron is listed on the German TecDAX stock exchange under the symbol "KBC". For more information, please visit: www.kontron.com.

All rights reserved.

Kontron is a trademark or registered trademark of Kontron AG.

PICMG, AdvancedMC and MicroTCA are trademarks of the PCI Industrial Computers Manufacturers Group.

All other brand or product names are trademarks or registered trademarks or copyrights by their respective owners and are recognized.

All data is for information purposes only and not guaranteed for legal purposes. Subject to change without notice. Information in this press release has been carefully checked and is believed to be accurate; however, no responsibility is assumed for inaccuracies.