Top Score bei DataMaster Lab-Tests für MFP-Produktlinie von Konica Minolta

Langenhagen, (PresseBox) - Mit fünf von fünf möglichen Sternen hat das unabhängige Testlabor DataMaster Lab die A3-MFP-Systeme bizhub C458, C558 und C658 von Konica Minolta prämiert. Die ebenso seltene wie herausragende Auszeichnung erhielten sie für ihre außergewöhnliche Qualität, Produktivität und werthaltigen Features, die zur Verbesserung des gesamten Workflows beitragen.

Ungewöhnliche Auszeichnung

Die A3-Systeme bizhub C458, C558 und C658 wurden für das hohe Maß an Produktivität, Flexibilität sowie Qualität der Hardware und Software ausgezeichnet. Laut DataMaster bietet Konica Minolta den schnellsten jemals in ihrem Labor bei MFP-Systemen gemessenen automatischen Dokumenteneinzug mit einer Geschwindigkeit von 222 Seiten pro Minute beim Scannen beidseitig bedruckter Originale. Optional ist dieser auch mit einer Doppeleinzugskontrolle via Ultraschall ausstattbar. Sehr positiv bewertet wurde auch, dass Multitasking – wie etwa gleichzeitiges Rastern, Scannen und sogar OCR – nur geringe bis gar keine Produktivitätseinbußen mit sich bringt.

Auch die individuell anpassbare und reaktionsschnelle Benutzeroberfläche mit Tablet-ähnlichem Look & Feel überzeugte. Die von Konica Minolta im letzten Jahr vorgenommenen Veränderungen am Design trugen ebenfalls zur verbesserten Bedienerfreundlichkeit bei, was für DataMaster insbesondere für unerfahrene Benutzer ein echter Vorteil ist.

Ebenfalls wurde das auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit ausgerichtete Produktdesign hervorgehoben. DataMaster stellte fest, dass die Systeme von Konica Minolta „verglichen mit vielen Konkurrenzprodukten leise laufen und umweltschonend im Betrieb sind“. Dies wird auch durch zahlreiche Öko-Zertifizierungen gestützt, wie beispielsweise den „Energy Star“, „Blauer Engel“ und „Epeat Gold“.

Über DataMaster Labs

DataMaster Labs ist ein unabhängiges Testlabor mit Schwerpunkt auf Tonertechnologien für Büro- und Produktionsumgebungen, Hardcopy-Ausgabesystemen sowie Softwarelösungen in den Bereichen Büro- und Produktionssysteme. Softwareprodukte werden in sechs verschiedenen Kategorien getestet: Produktivität, Qualität, Bedienerfreundlichkeit, Flexibilität, Funktionen und Umweltaspekte. Das Rating „fünf von fünf Sternen“ wird nur noch sehr selten vergeben. Dafür muss das getestete Produkt eine exzellente Performance bieten und darf bei keinem der Bewertungskriterien nennenswerte Schwächen aufweisen.

Internetseite: http://www.konicaminolta.de/business

Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH

Die Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH ist als IT Services Provider ein führender Anbieter von Komplettlösungen für die unternehmensweiten Dokumenten- und Druckworkflows im B2B-Bereich. Als Projekt- und Lösungsexperte bietet das Unternehmen umfassende Beratung, Hard- und Softwarelösungen sowie Dienstleistungen und Support für individuelle, leistungsfähige Gesamtlösungen. Mit seinem strategischen Geschäftsfeld Optimized Print Services setzt das Unternehmen im Bereich der Managed Print Services bereits lange neue Standards. Ganzheitliche Konzepte bietet Konica Minolta mit Managed Content Services auch zum Thema Dokumentenmanagement, Archivierung und Erfassung von Informationen. Die Hardwarelösungen umfassen Farb- und S/W-Multifunktionssysteme und Laserdrucker im Bereich A3 und A4 für die Marken Konica Minolta und DEVELOP sowie marktführende, leistungsstarke Produktionsdrucksysteme. Das Gesamtportfolio umfasst damit alle Komponenten, um die komplette Business-Infrastruktur von Unternehmen zu realisieren.

Kundennähe und professionelles Projektmanagement garantiert Konica Minolta Deutschland über den direkten und indirekten Vertriebskanal.

Im Rahmen der Konica Minolta Gruppe umfasst das Angebot von Konica Minolta gemeinsam mit seinen verbundenen Unternehmen die Bereiche Business Solutions, IT-Solutions, Production Printing, Marketing Services und Media.

Den Hauptsitz der Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH in Langenhagen leiten die Geschäftsführer Johannes Bischof (President Konica Minolta Business Solutions Deutschland) und Tsuyoshi Yamazato. Die Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH ist eine 100% Tochter des Geschäftsbereichs Business Technologies Business von Konica Minolta, Inc. mit Sitz in Tokio, Japan. Zu den weiteren Bereichen, in denen der Konzern tätig ist, zählen Industrial Business, Healthcare Business und Planetarium Business. Mit rund 43.300 Mitarbeitern weltweit (Stand Juni 2016) erzielte Konica Minolta, Inc. im Geschäftsjahr 2015/2016 einen Nettoumsatz von über 7 Milliarden Euro.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.