KOREFE entwickelt Kampagne für den neuen Dirigenten des NDR Elbphilharmonie Orchesters: Alan Gilbert

(PresseBox) ( Hamburg, )
Das NDR Elbphilharmonie Orchester schlägt im September 2019 ein neues Kapitel auf: der Amerikaner Alan Gilbert wird Chefdirigent des Orchesters. Die KOREFE, die Design-Unit von Kolle Rebbe, wurde damit beauftragt, die Einführungs-Kampagne zu Gilberts Start in Hamburg zu entwickeln. Ziel war es, die herausragende Persönlichkeit des New Yorkers und seine einzigartige Herangehensweise an die Position des Dirigenten aufzuzeigen. „In der Klassikszene steht Alan Gilbert für einen besonderen Charakter. Er ist nahbar, demokratisch und überraschend humorvoll. Das wollten wir mit unserer Kampagne transportieren“, erläutert Alan von Lützau, Head of Innovation & Design der KOREFE, die Hintergründe zur Kampagne.

Unter diesen Vorzeichen entwickelte die KOREFE den Claim „Klingt nach Gilbert“ und legt den Fokus damit auf seinen einzigartigen Stil. Der Claim wurde auch zum Namen des Begrüßungsfestivals, das den Saison-Auftakt 2019/2020 einläutet. Mit insgesamt acht Konzerten und zusätzlichen Gesprächsformaten im Rahmen dieses dreiwöchigen Festivals gibt der NDR Besuchern und Interessierten viel Raum, den neuen Chefdirigenten kennen zu lernen.

Als Kern der Kampagne entwickelte die KOREFE drei Motive, die aufmerksamkeitsstark die Werte und den Anspruch von Alan Gilbert ins Zentrum rücken. „Die Kampagne ist laut, vielleicht wird sie auch polarisieren - sie ist ein starkes Statement für einen Dirigenten, der auch über die Musik hinaus etwas zu sagen hat“, sagt Nicole Gerstenfeldt, verantwortlich für das Marketing im Bereich Orchester, Chor und Konzerte des NDR.

Die Motive werden für die Dauer der Einführungswochen auf Out-of-Home Flächen in und um Hamburg zu sehen sein. Zusätzlich werden diese Online sowie auf den Werbemitteln des NDR Elbphilharmonie Orchesters eingebunden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.