PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 903241 (Kokoen GmbH)
  • Kokoen GmbH
  • Mainzer Str. 135-137
  • 66121 Saarbrucken
  • http://www.kokoen.net
  • Ansprechpartner
  • Tatjana Deutsch
  • +49 (681) 906776-62

Ein Spanier in Deutschland - keine Zeit für Siesta!

(PresseBox) (Saarbrucken, ) Antonio ist zu einem echten Arbeitstier geworden. Pausen? Da hat er schon mal was davon gehört. Doch der Kunde stand und steht immer im Mittelpunkt seines Arbeitsalltags - und genau das hat er an seine heutigen Teammitglieder weitergegeben. Die Kokoen GmbH: interkulturell, interdisziplinär und innovativ. Die Geschichte hinter einem Unternehmen.

Für Antonio war das Programmieren lange Zeit ein liebgewonnenes Hobby. Schnell war klar, dass er noch mehr kann und möchte und nach einem privat bedingten Umzug von Spanien nach Deutschland machte er das Hobby zum Beruf. Aus der Idee eines größeren sowie jungen Teams und schließlich der konkreten Planung und Umsetzung des Projekts “Space Content” wurde die heutige Kokoen GmbH gegründet - der Startschuss für die Zukunft.

Stichpunkt Digitalisierung - der Nerv der Zeit

Gerade in Zeiten der Digitalisierung, in denen Unternehmer oftmals etwas ohnmächtig neuen Entwicklungen gegenüberstehen, möchte das junge Unternehmen zur Hilfe eilen. Das Ziel der Kokoen ist es, Leben und Arbeit für Unternehmer und die Menschen, die für die Unternehmen arbeiten, leichter zu machen. Im Sinne der Nachhaltigkeit sollen weniger Ressourcen - ganz gleich ob materiell oder immateriell - verschwendet und neue innovative Projekte schneller und erfolgreich umgesetzt werden können.

“Mein Baby gehört zu mir!”

Für jeden im Team der Kokoen ist das eigene Projekt in gewisser Weise ein “Baby”, das man von Anfang an begleiten und dem man beim Wachsen und erfolgreich Sein zusehen möchte. Daher sind Werte wie Transparenz besonders wichtig. Das Team legt Wert auf Beratung und ständigen Support - und hat dabei immer ein offenes Ohr für die Anliegen der Kunden.

Geht nicht? Gibt’s nicht!

Da das Büro interkulturell ist, kennt die Kokoen verschiedene Unternehmenskulturen und arbeitet weltoffen - das spiegelt sich auch in den Kunden, mit denen das Team arbeitet wider. Sie kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen. So hat man sich nicht auf eine Branche beschränkt, sondern ist stets offen für Neues. Das betrifft auch neue Methoden, z. B. in der Programmierung. Das Team ist flexibel und stellt sich gerne neuen Herausforderungen - ein “Nein” gibt es daher nicht.

Klein, aber oho!

Für manch einen Unternehmer ein vermeintlicher Nachteil, für die Kokoen ganz klar ein Vorteil: Das Arbeiten im schönen Saarland. Die Nähe zu Frankreich, das europäische Gefühl, dass im Saarland großgeschrieben wird, das alles passt zur Kokoen als interkulturelles Unternehmen, denn auch hier entsteht Großes im Kleinen.

Das Team ist zwar jung, aber nicht unerfahren, sondern vielmehr motiviert, proaktiv, offen für Neues, flexibel und hat ein Gespür für Trends und zukünftige Entwicklungen.

Last but not least: Was bedeutet “Kokoen”?

Für Antonio war klar, dass der Name ein Deutscher sein soll. Ein für die Kunden verständlicher Name, der sich im Gedächtnis einprägt und in direkter Verbindung mit der alltäglichen Arbeit steht. Kokoen steht für Kooperative Kommunikation und Entwicklung - das ist genau das, was das Team macht. Es wird kommuniziert, kooperiert und entwickelt - immer das Wohl der Kunden im Blick. Im Mittelpunkt steht die Arbeit mit den Kunden, nicht nur für sie.