Kofax stattet amerikanische EDCO Group mit Lösung zur verteilten Informationserfassung im Wert von 350.000 US-Dollar aus

Das System ermöglicht die Erfassung und Extraktion von Daten und Images aus Millionen von Krankenakten

Irvine, (PresseBox) - Kofax plc (LSE:KFX), weltweit führender Anbieter von Intelligent Capture & Exchange Lösungen, gab heute den Abschluss eines Großauftrages der EDCO Group, Inc., im Wert von 350.000 US-Dollar bekannt. Die EDCO Group ist ein Business Process Outsourcing (BPO) Anbieter für die Verwaltung von Krankenakten und bedient mehr als 400 Kunden innerhalb der USA.

Die EDCO Group nutzt die Kofax Software, um die Bearbeitung von Millionen von Krankenakten für Krankenhäuser und Kurkliniken zu automatisieren. Die Gruppe schätzt, dass sie zu Anfang mehr als 15 Millionen Seiten jährlich bearbeiten wird und sich in den kommenden Jahren auf 60 Millionen steigert.

Die Lösung unterstützt Electronic Medical Record (EMR) Implementierungen und bearbeitet die Krankenakten ohne Barcode, so dass die Personalkosten reduziert und die Abwicklung optimiert werden. Elektronische Daten werden präzise erkannt und formatiert. Dies führt zur schnelleren und genaueren Datenabfrage, kürzeren Bearbeitungszeiten, höheren Kosteneinsparungen und zur Einhaltung des strengen Datenschutzes für Patienteninformationen und der Sicherheitsverordnungen.

"Der Gesundheitsbereich ist eine datenabhängige Branche mit einer Vielzahl an Dokumenten und daher benötigen BPOs Lösungen, die den Kunden helfen, Herr dieses Papieraufkommens zu werden, Betriebskosten einzusparen, Datenschutzbedingungen einzuhalten und die Vorteile von EMR nach dem American Recovery and Reinvestment Act zu nutzen", erklärt Alan Kerr, Executive Vice President of Field Operations bei Kofax. "Die Bearbeitung hochvolumiger, papierintensiver Krankenakten zu automatisieren, bedeutet eine Steigerung der Produktivität und garantiert BPO-Unternehmen einen sehr schnellen ROI. Auch für die Patienten zahlt es sich aus: So können Gesundheitsorganisationen ihren Fokus auf die Qualität und die Effizienz der Patientenversorgung legen."

Kofax, Inc.

Kofax plc. (LSE:KFX) ist weltweit führender Anbieter von Intelligent Capture & Exchange Lösungen. Seit über 20 Jahren bietet Kofax Technologien zur Automatisierung von dokumentenbasierten Geschäftsprozessen (Business Process Automatisation) an. Die preisgekrönten Lösungen ermöglichen die Klassifikation und Extraktion geschäftskritischer Daten aus verschiedenen Quellen (wie Papier-, Fax- und elektronischen Dokumenten, E-Mails, SMS). In Verbindung mit der Kommunikationstechnologie von Kofax kann zusätzlich der Austausch der Informationen zwischen Personen, Anwendungen und Geräten automatisiert werden. Die Lösungen von Kofax sorgen bei Tausenden von Kunden in den Bereichen Finanzdienstleistung, Produktion, Handel, in öffentlichen Unternehmen sowie in anderen Marktsegmenten für einen nachweisbaren ROI.

Mit einem Netz von über 1.200 autorisierten Partnern weltweit sowie eigenen Vertriebs- und Serviceorganisationen in Europa, den USA, Asien und Australien unterstützt Kofax Blue-Chip-Unternehmen in mehr als 60 Ländern dabei, Kosten zu reduzieren und die Effizienz erfolgskritischer Geschäftsprozesse zu steigern.

Weitere Informationen zu Kofax erhalten Sie unter www.kofax.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.