Für Packages Limited beginnt neues Zeitalter im Bogenoffset

KBA Rapida 106 bei einem der größten Verpackungsdrucker Pakistans

(PresseBox) ( Würzburg, )
Im März ist bei Packages Limited in Lahore, der zweitgrößten Stadt Pakistans, eine KBA Rapida 106 mit sechs Farbwerken, Lackturm und Auslageverlängerung in Betrieb gegangen. Mit der Hochleistungs-Maschine beginnt bei dem renommierten Verpackungsdrucker ein neues Zeitalter im Bogenoffset.

Packages Limited wurde 1956 als Joint Venture zwischen der pakistanischen Ali Group und Akerlund & Rausing aus Schweden gegründet. Das Unternehmen bietet auf dem Gebiet der Premium-Verpackungen die komplette Prozesskette und Mehrwertlösungen für regionale und international tätige Unternehmen an. Zum Kundenkreis gehören namhafte Unternehmen wie Unilever oder seit mehr als 50 Jahren die Pakistan Tobacco Company. Über 1.500 Mitarbeiter erwirtschaften einen jährlichen Umsatz von ca. 101 Mio. Euro (141 Mio. USD).

Die für die Verpackungsproduktion um 450 mm höher gesetzte KBA Rapida 106 mit Kartonagenpaket wurde in einer modernen Produktionshalle installiert. Für schnelle Auftragswechsel ist sie u.a. mit FAPC-Plattenwechsel-Vollautomaten, CleanTronic-Wascheinrichtungen sowie Lackversorgungs- und Reinigungssystemen für Dispersionslacke ausgestattet. In Auslage und Auslageverlängerung befinden sich KBA VariDry-IR-/TL-Trockner. Der ErgoTronic-Leitstand mit Wallscreen erhält über LogoTronic CIPLinkX die Voreinstelldaten aus der Druckvorstufe.

Mit der hochproduktiven Rapida 106 will Packages Limited seine Wettbewerbsfähigkeit weiter stärken. Das Unternehmen gehört seit vielen Jahren zu den Vorreitern bei der Entwicklung neuer Verpackungsformen. Ein Beispiel ist die Nutzung von Weizenstroh als Rohmaterial für Kartonagen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.