H&K Industrieanlagen: Neuer Brammenwender für die Dillinger Hütte

Neue Anlage beschleunigt das Handling der Brammen

Rehlingen, (PresseBox) - H&K Industrieanlagen hat vom Grobblechhersteller Dillinger Hütte den Auftrag erhalten, einen neuen Brammenwender für das Grobblechwalzwerk zu liefern, der die Brammen vor einem weiteren Bearbeitungsschritt um 180 ° wendet.

Die Anlage, die in der Brammenadjustage installiert werden wird, ist für bis zu 500 mm dicke Brammen oder Vorblöcke mit Längen bis zu 12.500 mm ausgelegt, die ein Gewicht von bis zu 90 t haben.

Herzstück der Anlage sind die Wendehebel, die mit vier Hydraulikzylindern angetrieben werden. Das gesamte System aus Sensorik zur Wegverfolgung, Steuerung und Mechanik ist so konzipiert, dass die Brammen sanft übergeben werden und ein Überschlagen oder Zurückfallen der Brammen während des Wendevorgangs unter allen Umständen ausgeschlossen ist – die Sicherheit der Mitarbeiter hat Priorität.

Bei der Auslegung der mechanischen Komponenten standen außerdem die Funktionalität und die Wartungsfreundlichkeit im Vordergrund.

Der Auftragsumfang umfasst Planung, Konstruktion, Fertigung, Montage und Inbetriebnahme der gesamten Anlage. H&K liefert aus einer Hand die gesamte Mechanik und Hydraulik sowie das Basic Engineering der elektrischen Ausrüstung. Die Anlage wird zurzeit bei H&K konstruiert, die Installation ist für das Ende 2012 geplant.

KOCH H&K Industrieanlagen GmbH

Die H&K Industrieanlagen GmbH ist 2010 aus einem Management-Buy-out hervorgegangen, in dessen Rahmen die heutigen Gesellschafter den Geschäftsbereich „Walzwerktechnik“ von der dänischen FLSmidth übernommen haben. Die Wurzeln des Unternehmens liegen in der Koch Transporttechnik GmbH sowie der Hoestemberghe & Klütsch GmbH, die beide vor mehr als 60 Jahren gegründet wurden. So bündelt H&K sechs Jahrzehnte Erfahrung in der Stahlindustrie.

Das Unternehmen entwickelt und produziert vollständige Lösungen für die Walzwerktechnik vom Stranggießen bis zum fertigen Profil oder Blech. Der Schwerpunkt liegt auf individuellen Lösungen für Neubau und Modernisierung einschließlich der Automatisierungs-, Leit- und Netzwerkstechnik sowie aller Nebenanlagen.

Das Produktspektrum umfasst Anlagen für das:

- Walzen: Walzgerüste für das Warmwalzen von Langprodukten wie Profile, Spezialprofile oder Stabstahl
- Transportieren: Rollgänge, Querschlepper, Verladebetten, Kanter und Verschiebeeinrichtungen,
- Bearbeiten: Schneiden, Sägen, Trennen, Abkühlen und Richten.

H&K plant, konstruiert und fertigt die Anlagen schlüsselfertig, dazu zählen auch Montage und Inbetriebnahme, Benutzerschulung und Service. Das Unternehmen beschäftigt zurzeit 76 Mitarbeiter, viele davon Ingenieure und Techniker für Maschinenbau, Elektrotechnik, Automatisierung und Tiefbau.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.