PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 580431 (Knorr-Bremse AG)
  • Knorr-Bremse AG
  • Moosacher Straße 80
  • 80809 München
  • http://www.knorr-bremse.de

Knorr-Bremse erhält Qualitätssiegel für familienbewusste Personalpolitik

(PresseBox) (München, ) Im Dezember 2012 erhielt das Münchener Traditionsunternehmen Knorr- Bremse die Zertifizierung zum Audit berufundfamilie. Im Rahmen der Auditierung wurden die firmeneigenen Angebote für Mitarbeiter am Standort München zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie umfassend analysiert und bewertet. Nach erfolgreichem Abschluss der Prüfung wurde das Unternehmen mit dem Qualitätssiegel für eine familienorientierte Personalpolitik ausgezeichnet.

Knorr-Bremse setzt sich gezielt dafür ein, seinen Mitarbeitern mit vielfältigen Programmen und Maßnahmen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben zu erleichtern. Flexible Arbeitsmodelle, die die individuellen Bedürfnisse der Mitarbeiter berücksichtigen, erhöhen nicht nur die Loyalität gegenüber dem Unternehmen, sondern auch die Motivation der Belegschaft in hohem Maße. Für Knorr-Bremse sind motivierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter das wichtigste Kapital und bilden die Basis des unternehmerischen Erfolgs.

Ob hochqualifizierte Frauen, die trotz Familie im Berufsleben aktiv bleiben möchten, Väter, die sich verstärkt bei der Erziehung der Kinder engagieren, oder im Falle kranker Familienangehöriger, die für einen bestimmten Zeitraum erhöhten Pflegebedarf benötigen: Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie gewinnt bei vielen Menschen immer mehr an Bedeutung. Knorr-Bremse begegnet dem Bedarf seiner Mitarbeiter unter anderem mit flexiblen Arbeitszeitmodellen, Telearbeit oder Sabbaticals.

"Knorr-Bremse hat sich das Ziel gesetzt, die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben intensiv in der Personalführung zu berücksichtigen. Wir sind davon überzeugt, dass wir den gesellschaftlichen Wandel am besten mit einer zukunftsorientierten Personalentwicklung begleiten. Zufriedene und motivierte Mitarbeiter sind die Zukunft unseres Unternehmens", meint Dr. Marc Pastowsky, Personalleiter des Knorr-Bremse Konzerns.

Berufundfamilie, eine Initiative der gemeinnützigen Hertie-Stiftung, berät Unternehmen hinsichtlich einer familienbewussten Personalpolitik. Seit der Gründung im Jahr 1998 entwickelt die Initiative gemeinsam mit Arbeitgebern Angebote, die auf die spezifischen Bedürfnisse der Belegschaft und die Möglichkeiten des jeweiligen Un ternehmens zugeschnitten sind. Berufundfamilie überprüft regelmäßig die Umsetzung der im Audit vereinbarten Ziele und vereinbart weitere Maßnahmen. Jede erfolgreiche Re-Auditierung wird durch ein erneutes Zertifikat bestätigt, das der Arbeitgeber für weitere drei Jahre führen darf.

Knorr-Bremse AG

Der Knorr-Bremse Konzern ist weltweit der führende Hersteller von Bremssystemen für Schienen- und Nutzfahrzeuge. Als technologischer Schrittmacher treibt das Unternehmen seit über 100 Jahren maßgeblich Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Service moderner Bremssysteme voran. Weitere Produktfelder sind im Bereich Systeme für Schienenfahrzeuge intelligente Einstiegssysteme, Steuerungskomponenten, Klimaanlagen, Scheibenwischer sowie Bahnsteigtüren. Zudem bietet Knorr- Bremse Fahrsimulatoren und E-Learning-Systeme für eine optimale Ausbildung des Zugpersonals an. Die Bandbreite des Bereichs Systeme für Nutzfahrzeuge umfasst neben dem kompletten Bremssystem inklusive Fahrerassistenzsystemen Drehschwingungsdämpfer und Lösungen rund um den Antriebsstrang sowie Getriebesteuerungen zur Effizienzverbesserung und Kraftstoffeinsparung.