PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 587243 (Knorr-Bremse AG)
  • Knorr-Bremse AG
  • Moosacher Straße 80
  • 80809 München
  • http://www.knorr-bremse.de

Dr. Michael Buscher wird zum Vorstandsvorsitzenden der Knorr-Bremse AG bestellt

(PresseBox) (München, ) Der Aufsichtsrat der Knorr-Bremse AG hat gestern Dr. Michael Buscher, 47, mit Wirkung zum 1. Juli zum Vorsitzenden des Vorstands bestellt. Seit März 2012 war Dr. Buscher bereits Mitglied im Aufsichtsrat von Knorr-Bremse und wird dieses Amt zum 30. Juni 2013 niederlegen.

Dr. Buscher war bis März 2013 knapp drei Jahre lang sehr erfolgreich als CEO des Schweizer Technologiekonzerns OC Oerlikon AG tätig. Zuvor leitete er drei Jahre bei Bombardier die international tätige Geschäftseinheit für Steuerungs- und Antriebstechnik, nachdem er als Vice President der Business Unit Locomotives vier Jahre das Engineering verantwortete. Dr. Buscher verfügt über mehr als zwanzig Jahre Erfahrung in Fach- und Führungspositionen der Schienenverkehrs- und Zulieferindustrie. Der Diplomingenieur studierte Elektrotechnik an der Technischen Universität Darmstadt und hat dort auch promoviert.

Heinz Hermann Thiele, Vorsitzender des Aufsichtsrats, freut sich, dass wir mit Dr. Michael Buscher einen außerordentlich fähigen Top-Manager für Knorr-Bremse gewinnen konnten. Er ist überzeugt, dass Dr. Buscher gemeinsam mit den anderen Vorstandsmitgliedern den internationalen Konzern erfolgreich weiterentwickeln und eine Vielzahl neuer Impulse setzen wird. Herr Thiele dankt Dr. Lorenz Zwingmann, Vorstand für Finanzen, Controlling und IT, für die übergangsweise Wahrnehmung der Position des Vorstandssprechers.

Hinweis: Lebenslauf sowie Fotos von Dr. Michael Buscher sind unter www.knorr-bremse.com abrufbar.

Der Knorr-Bremse Konzern ist weltweit der führende Hersteller von Bremssystemen für Schienen- und Nutzfahrzeuge. Als technologischer Schrittmacher treibt das Unternehmen seit über 100 Jahren maßgeblich Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Service moderner Bremssysteme voran. Weitere Produktfelder sind im Bereich Systeme für Schienenfahrzeuge intelligente Einstiegssysteme, Klimaanlagen, Steuerungskomponenten und Scheibenwischer, Bahnsteigtüren, Reibmaterial sowie Fahrerassistenzsysteme.

Zudem bietet Knorr-Bremse Fahrsimulatoren und E-Learning-Systeme für eine optimale Ausbildung des Zugpersonals an. Die Bandbreite des Bereichs Systeme für Nutzfahrzeuge umfasst neben dem kompletten Bremssystem inklusive Fahrerassistenzsystemen Drehschwingungsdämpfer und Lösungen rund um den Antriebsstrang sowie Getriebesteuerungen zur Effizienzverbesserung und Kraftstoffeinsparung.