Produkt News - GALO GB 218 Hochleistungs-Line-Array Subwoofer

K.M.E. Prolight+Sound 2017

(PresseBox) ( Klingenthal, )
Der K.M.E. GB 218 ist ein hochbelastbarer passiver Subwoofer, der mit zwei neuartigen 18" Langhub-Neodym-Lautsprechern bestückt ist. Die direktabstrahlende Anordnung gewährleistet eine sehr druckvolle und präzise Tieftonwiedergabe mit höchstem Schalldruck bis zu einer unteren Grenzfrequenz von 25 Hz. Sein Bassreflex-Design ist zur Minimierung der Strömungsgeräusche optimiert. Der Klangeindruck ist durch die sehr tiefe Abstimmung voluminös aber dennoch äußerst präzise und impulstreu.

Der GB 218 empfiehlt sich als System-Subwoofer zum Aufbau von Bassarrays in Kombination mit dem K.M.E. GALO G 10 Line Array. Er rundet den exakten und hochauflösenden Klangcharakter des Gesamtsystems ab. Der GB 218 kann liegend sowie hochkant stehend eingesetzt werden.

Der stabile mechanische Aufbau gewährleistet die K.M.E. typische Langlebigkeit. Funktionelle Details wie optimal platzierte und ergonomisch geformte Griffmulden, seitliche Kantenschutzelemente und Metallstapelfußelemente garantieren ein einfaches Handling im Touringbetrieb. Die mitgelieferten Lautsprecherdaten für das EASE Focus 3 ermöglichen eine präzise Simulation der Performance unterschiedlicher Systemsetups in dreidimensionaler Darstellung.

Detaillierte technische Daten erhalten Sie unter www.kme-sound.com sowie weitere Informationen unter facebook.com/kmesound.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.