Neue Beleuchtungs- und Lichttechnik aus dem Hause KM-Gehäusetech

Villingen-Schwenningen, (PresseBox) - Der Systemlieferant KM-Gehäusetech aus Höfen erweitert sein Angebot mit den neu ins Programm aufgenommenen BeLi-Leuchten um Komponenten für die Beleuchtungs- und Lichttechnik. Das Konzept der KM-Gehäusetech GmbH sieht vor, künftig verstärkt speziell gefertigte Produkte in der Energie- und Umwelttechnik einzusetzen, so dass die BeLi-Leuchten einen ersten Schritt in diese Richtung bedeuten. Das Gehäuse der Leuchten ist aus Profilen der Serie ALU-OPTIMA gefertigt. Erhältlich ist die BeLi in allen RAL-Farben. Die neuesten SMD LEDs (100 Lumen/Watt) und die matte Kunststoffabdeckung der BeLi ermöglichen eine gleichmäßige Ausleuchtung der jeweiligen Einsatzbereiche. Geeignet sind die Lampen für die Beleuchtung von Systemarbeitsplätzen und für die Anbringung in Maschinen/Anlagen ohne Kühlstoffe und Spanbeschuss. Erhältlich ist die Systemleuchte sowohl für die waagrechte als auch die senkrechte Montage. Am Gehäuse ist zudem ein Ein-/Ausschalter angebracht. Durch den Lichtaustritt über die gesamte Leuchtenbreite sowie den 110° Abstrahlwinkel wird eine weiträumige Ausstrahlung ermöglicht. Der Anschluss der BeLi kann direkt über einen M12 Sensor-Stecker über 24V DC der Maschine/Anlage erfolgen. Zudem sind Netzteile für 110-240V Anschlüsse erhältlich. Das Aluminiumgehäuse ermöglicht eine optimale Wärmeabführung, so dass es zu keiner Erwärmung des Leuchtmittels kommen kann und folglich keine Verbrennungsgefahr für den Anwender besteht. Erhältlich ist die BeLi in den Längen 280 mm, 520 mm, 1020 mm, 1520 mm sowie 2020 mm.

Nähere Informationen zur Systemleuchte BeLi unter www.km-gehaeusetech.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.