Mediengruppe KLAMBT kooperiert mit dem digitalen Gesundheitsmagazin Medipresse

Speyer, (PresseBox) - Die Mediengruppe KLAMBT und das Hamburger Online-Magazin Medipresse vereinbaren eine strategische Kooperation zu Vermarktung und Ausbau der Healthcare-Site.

Getreu dem Motto „Wissen, was gesund macht“ bietet Medipresse seinen Leserinnen und Lesern hochwertige Informationen und Anregungen zu den Themen Gesundheit und Medizin, Ernährung, Sport und Bewegung, Psychologie sowie Körper und Mensch. Die auf Healthcare und Medical Research spezialisierte Website nutzen bereits mehr als 1,3 Millionen User pro Monat. Das Gesundheitsportal umfasst zudem hochwertigen Web-TV-Content, der gemeinschaftlich weiter ausgebaut werden soll. Die Mediengruppe KLAMBT, die pro Jahr über 6.000 Seiten Gesundheitsredaktion erstellt und einen Schwerpunkt Ihrer Vermarktung im Bereich Healthcare hat, wird ab sofort das Portal vermarkten. Darüber hinaus werden die Gesundheitsredaktionen der KLAMBT-Magazine sowie des digitalen Frauenportals www.idee-fuer-mich.de eng mit Medipresse kooperieren.

„Mit der strategischen Kooperation mit Medipresse bauen wir unsere Kernkompetenz Healthcare weiter aus und nehmen eine erfolgreiche Site in unsere digitale Vermarktung und Content-Produktion auf.“, so Kai Rose, Geschäftsführender Gesellschafter der Mediengruppe KLAMBT.

Martina Bahr, Mitgründerin und Chefredaktion v. i. s. d. P. von Medipresse: „Wir freuen uns, mit der Mediengruppe KLAMBT einen starken Medien- und Vertriebspartner an unserer Seite zu wissen. Die Zusammenarbeit sorgt neben einer noch besseren Vernetzung am Markt vor allen Dingen für einen wertvollen Expertisen-Zugewinn auf beiden Seiten, mit dem wir unsere strategischen Ziele erfolgreich umsetzen können.“
 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.