Höhenverstellbarer Drehkipptisch unterstützt Schweißprozesse

(PresseBox) ( Finsterwalde, )
Mit dem Drehkipptisch DKT 1000H können Bauteile in eine optimale Position für manuelle und automatisierte Schweißvorgänge gebracht werden. Diese Technik bietet die Voraussetzung für ein Schweißen von rotationssymetrischen Bauteilen ohne Nahtunterbrechung in konstanter Schweißposition.

Es ist möglich den Tisch in drei Dimensionen zu bewegen. Besonderheit des Tisches ist die Verstellbarkeit der Arbeitshöhe um 600 mm, was vor allen Dingen für manuelle Schweißungen eine enorme Erleichterung bedeutet. Die Bauteile können mit einer stufenlos verstellbaren Geschwindigkeit von 0 bis 5 Umdrehungen pro Minute gedreht und bis 120° gekippt werden.

Verarbeitbar sind Werkstücke mit einer Masse von bis zu 1.000 kg, die auf einer Planscheibe mit einem Durchmesser von 800 mm befestigt werden. Der Kippvorgang wird elektromotorisch realisiert, gehoben wird hydraulisch.

Die Elektronik ist in einem separaten Schaltschrank geschützt untergebracht. Bedient wird der Tisch mittels einer Fernbedienung oder optional über ein BUS System.

Mit der Ausstellung des DKT 1000H auf der Messe EuroBlech wird eine neue Baureihe mit und ohne Höhenverstellung begründet. Andere Ausführungen sind auf Anfrage erhältlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.