PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 913719 (KIWI.KI GmbH)
  • KIWI.KI GmbH
  • Wattstraße 11
  • 13355 Berlin
  • http://www.kiwi.ki
  • Ansprechpartner
  • Julia Rubin
  • +49 (30) 6098383-27

Spar- und Bauverein eG setzt jetzt auf KIWI

(PresseBox) (Dortmund / Berlin, )
Wohnungsbaugenossenschaft Spar- und Bauverein eG stattet 11 Gebäude mit dem elektronischen Schließsystem KIWI aus
Die Umrüstung startete im Juni dieses Jahres
Spar- und Bauverein eG will mit KIWI Kosten sparen und Mitgliedern einen Mehrwert bieten


Das Dortmunder Wohnungsunternehmen Spar- und Bauverein eG und das PropTech-Unternehmen KIWI haben ihre Zusammenarbeit besiegelt. Der Spar- und Bauverein hat einen Rahmenvertrag für die Ausstattung des Hausbestandes mit dem elektronischen Schließsystem KIWI unterzeichnet. An mehreren Häusern wurde KIWI bereits installiert, weitere werden in den kommenden Wochen folgen. Die zuerst ausgestatteten Mehrfamilienhäuser befinden sich in der Liethe in Dortmund-Hostedde.

Die Wohnungsbaugenossenschaft Spar- und Bauverein eG, die dieses Jahr ihr 125-jähriges Bestehen feiert, setzt mit KIWI die Segel in Richtung Digitalisierung. Insbesondere die digitale und einfache Schlüsselverwaltung, sowie der Nutzerkomfort, der sich durch den Einsatz von KIWI ergibt, sind Gründe für die Umrüstung. Florian Ebrecht, Leitung Technisches Gebäudemanagement, erklärt: „Wir wollen Kosten sparen und unseren Mitgliedern einen Mehrwert bieten.“ Das Ersetzen des herkömmlichen Metallschlüssels verkürzt Reaktionszeiten im Arbeitsalltag sowie in Notfällen. Davon profitieren alle Parteien, die in das Schlüsselmanagement involviert sind. Speziell die Arbeit ihrer technischen Servicemitarbeiter und Bauleiter plant der Spar- und Bauverein zu optimieren. Der Vorstandsvorsitzende des Spar- und Bauvereins Franz-Bernd Große-Wilde betont weitere Vorteile: „Insbesondere auch die Möglichkeit der Integration von KIWI in unsere bestehenden Systeme wie z.B. Aareon ist für uns ein wichtiger Punkt.“ Auch Karsten Nölling, Vorsitzender der Geschäftsführung von KIWI, schaut begeistert auf die beschlossene Zusammenarbeit: „Wir freuen uns, dass wir im Raum Dortmund einen neuen großen Kunden gewonnen haben. Der Spar- und Bauverein ist der Vorreiter in der Region.“

Über Spar- und Bauverein eG:

Gegründet am 4. März 1893, zählt die Wohnungsbaugenossenschaft Spar- und Bauverein im Großraum Dortmund zu den größten ansässigen Vermietern und betreut nahezu 12.000 eigene Wohnungen, ca. 2.500 Garagen/Einstellplätze und zurzeit 85 gewerbliche Einheiten. Der Genossenschaft gehören über 20.000 Mitglieder an.

Der Spar- und Bauverein ist zu einer der ältesten, größten und leistungsstärksten Wohnungsbaugenossenschaften in Deutschland geworden. Die Genossenschaft präsentiert sich heute als moderner Dienstleister rund um das Thema Wohnen und ist unverändert eines der bauaktivsten Unternehmen in Dortmund. Im Spar- und Bauverein stehen das Miteinander in den Stadtteilen, die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum, die soziale Integration sowie eine ganzheitliche Stadtteilentwicklung im Fokus. Damit wird die Idee der Gründungsväter im Jahr 2018 fortgeführt: sich um das Wohl der Menschen zu kümmern, die Mitglieder der Genossenschaft zu fördern und als starker Wirtschaftspartner sowie Arbeitgeber vor Ort in den Quartieren zu sein.

KIWI.KI GmbH

KIWI ist das schlüssellose Zugangssystem für Haus- und Wohnungstüren von Mehrfamilienhäusern. Über das KIWI Portal können Zutrittsberechtigungen zentral verwaltet werden. Hausverwaltern bleiben unnötige Wege erspart und die Sorge, den richtigen Schlüssel zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu haben, entfällt. Über 60.000 Wohneinheiten sind an die KIWI Infrastruktur angeschlossen und mehr als 500 Wohnungsunternehmen gehören zu den KIWI Kunden. KIWI ist ein Service der KIWI.KI GmbH. Das Unternehmen mit Sitz in Berlin wurde im Februar 2012 gegründet. Es wird von Karsten Nölling, Vorsitzender der Geschäftsführung, sowie von Dr.-Ing. Claudia Nagel geführt. Mehr Informationen auf www.kiwi.ki