Ehemaliger Unity Media Geschäftsführer Herbert Leifker verstärkt KIWI Senior Advisory Board

(PresseBox) ( Berlin, )
Der langjährige Unity Media Geschäftsführer Dr. Herbert Leifker verstärkt ab März das PropTech für digitalen Türzugang KIWI. In seiner Funktion als Senior Advisor wird Leifker das Unternehmen strategisch beraten.

Herbert Leifker sieht der Zusammenarbeit erwartungsvoll entgegen: „Ich freue mich, das Senior Advisory Board von KIWI zu verstärken und mein Wissen aus der Wohnungswirtschaft einzubringen. Hier gibt es viele Anknüpfungspunkte.“ Zudem sieht Leifker in KIWI großes Potential. Ihm ist klar, dass „es einen offensichtlichen Bedarf für eine digitale Zugangsplattform in der Wohnungswirtschaft gibt. KIWI hat das sehr früh erkannt und konsequent umgesetzt.“,  so Leifker weiter über seine Motivation.

Auch Karsten Nölling, Vorsitzender der Geschäftsführung von KIWI, freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem ausgewiesenen Wohnungswirtschafts-Experten. „Die Expertise aus der langjährigen Erfahrung in der Kabelbranche und der Wohnungswirtschaft ist für uns sehr wertvoll. So können wir unser Angebot noch besser auf unsere Zielkunden anpassen und unser Senior Advisory Board weiter stärken.“ Mit Leifker erweitert KIWI sein Senior Advisory Board, das bereits aus der langjährigen Geschäftsführerin des BFW Landesverband Berlin/Brandenburg Hiltrud Sprungala, dem Immobilienexperten Dr. Lutz Ristow und dem KIWI Mitgründer sowie Fresh Energy Mitgründer und Geschäftsführer Dr.-Ing. Christian Bogatu besteht.  
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.