PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 120720 (Kistler Instrumente AG)
  • Kistler Instrumente AG
  • Eulachstrasse 22
  • 8408 Winterthur
  • http://www.kistler.com
  • Ansprechpartner
  • Gabriele Lange
  • +49 (711) 3407 - 120

Curve Viewer Modul für CoMo-MIS zur effizienten Analyse gespeicherter Prozessdaten

(PresseBox) (Ostfildern, ) Das CoMo Manufacturing Information System (CoMo-MIS Typ 2829A…) ist die Datenbank von Kistler zur Archivierung und Dokumentation von Prozessdaten beim Spritzgiessen. Das neue Curve Viewer Modul lädt und visualisiert gespeicherte Prozesskurvenverläufe. Es erleichtert damit die Optimierung von Spritzgiessprozessen und die Steigerung der Produktqualität.

Als wichtiges Werkzeug für die Prozess- und Produktionsdatendokumentation im Rahmen der Qualitätssicherung erfasst CoMo-MIS alle Daten von Prozessüberwachungs- und Prozesssteuerungssystemen CoMo® Injection Typ 2869B…. von Kistler, die in einer Spritzgiessproduktion eingesetzt sind. Alle Verläufe des Werkzeuginnendrucks und der Kontakttemperatur können mit dem neuen Curve Viewer Modul jetzt einzeln dargestellt oder überlagert werden.

Die Oberfläche des neuen Curve Viewer Moduls entspricht exakt der Oberfläche der neuen Generation CoMo Injection Typ 2869B… und basiert ebenfalls auf der Browser-Technik. Eine Installation von PC-Software entfällt, da der Curve Viewer nur Standard-Software wie Web-Browser und JavaTM verwendet. Damit geht Kistler seinen Weg, Systeme auf zukunftsgerichteten Technologien zu entwickeln und frei verfügbare Standard-Komponenten einzusetzen, konsequent weiter. So spart der Benutzer Installationsaufwand und arbeitet mit einer einheitlichen Bedienungsphilosophie an allen Systemen von Kistler, was die Einarbeitungszeit minimiert und den Einsatz der Kistler Systeme erleichtert.

Der Curve Viewer ist ebenso integraler Bestandteil des CoMo-MIS wie das Statistik-Tool. Auf bereits installierten CoMo-MIS-Systemen lässt sich die neue Software-Version per Update installieren. Im Curve Viewer Modul integriert ist auch ein Export-Tool für die Über-führung von Daten in andere Programme. Alle bekannten Funktionen wie die übersichtliche Darstellung aller Produktionsaufträge und Lose mit deren Status und Ausschussraten sowie der einfache Zugriff auf alle in der Produktion installierten CoMo Injection bleiben auch in der neuen Version von CoMo-MIS erhalten.

Kistler an der K 2007
Kistler präsentiert sein Produktportfolio auf der K 2007 – Internationale Fachmesse Kunststoff + Kautschuk – vom 24. bis 31. Oktober 2007 in Düsseldorf am Stand 10F04 in Halle 10.

Hintergrund: Der Werkzeuginnendruckverlauf
Der Werkzeuginnendruckverlauf beim Spritzgiessen gilt als Fingerabdruck der Formteilbildung. Er ist die aussagekräftigste Grösse zur Beurteilung der Formteilqualität.

Als Anbieter mit der grössten und breitesten Sensorpalette für sämtliche Spritzgiessverfahren, einfacher Anschlusstechnik und intuitiv leicht zu bedienenden, netzwerkfähigen Systemen bietet Kistler als einziger Hersteller die ganzheitliche Überwachung des Spritzgiessens aus einer Hand. Kistler ist der weltweit führende Hersteller von Druck- und Temperatursensoren für den Einsatz in der Kunststoff verarbeitenden Industrie.

Kistler Instrumente AG

Kernkompetenz von Kistler ist die Entwicklung, die Produktion und der Einsatz von Sensoren zur Messung von Druck, Kraft, Drehmoment und Beschleunigung. Mithilfe des Know-hows und elektronischer Systeme von Kistler lassen sich die Messsignale aufbereiten und zur Analyse physikalischer Vorgänge, zur Regelung und Optimierung industrieller Prozesse, zur Steigerung der Produktqualität in der Fertigung und zur Leistungssteigerung in Sport und Rehabilitation nutzen.

Kistler bietet ein vollständiges Programm von Sensoren und Systemen für Motorenentwicklung, Fahrzeugtechnik, Kunststoffverarbeitung, Metallverarbeitung und Montagetechnik sowie für Biomechanik.

Weltweite vertriebliche Präsenz durch 23 Gruppengesellschaften und 30 Vertretungen sichert einen engen Kontakt zum Kunden, eine individuelle anwendungstechnische Unterstützung und kurze Lieferzeiten.

Mit 820 Mitarbeitern ist die Kistler Gruppe ein weltweit führender Anbieter in der dynamischen Messtechnik. Die Kistler Gruppe erzielte im Geschäftsjahr 2007 einen Umsatz von 195 Millionen CHF.