C3 entwickelt digitales Magazin für Bosch-Geschäftsberichte

Stuttgart, (PresseBox) - Das Magazin zum aktuellen Geschäftsbericht 2016 der Bosch- Gruppe erschien dieses Jahr erstmals nur in digitaler Form. C3 Creative Code and Content hat es redaktionell konzipiert, im Wesentlichen umgesetzt und wird auch nach einer Ausschreibung des Unternehmens für die Geschäftsberichte der Jahre 2017 und 2018 dafür verantwortlich sein.

Die Leistungen von C3 beim Bosch-Geschäftsbericht 2016 umfassen die redaktionelle Planung, Steuerung und (digitale) Umsetzung von mehreren Lead-Stories und Unterthemen. Diese wurden möglichst vielschichtig, tiefgründig und multimedial aufbereitet. Der Content wurde dabei parallel zum grundlegenden Relaunch der Homepage bosch.com erstellt, auf der die Inhalte des Geschäftsberichts im neu geschaffenen Bereich „Explore and Experience“ präsentiert werden.

Zeiten der Veränderung verlangen neue und flexible Herangehensweisen – das Leitthema des Bosch-Geschäftsberichts lautet dementsprechend „Agility – New Connections, New Perspectives, New Worlds“. Go-live des Geschäftsberichts 2016 war der 4. Mai. Lediglich der Finanzteil mit Lagebericht und Konzernabschluss wird noch als PDF angeboten.

Die C3-Redakteure waren für den Geschäftsbericht unter anderem im Silicon Valley bei dem Bosch Start-up Mayfield Robotics und im ‚SF Shipyard’, dem neuen Stadtteil von San Francisco, wo Bosch mit dem Immobilienentwickler FivePoint die Vision der Smart City vorantreibt.

 

 

 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.