PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 643113 (KION GROUP AG)
  • KION GROUP AG
  • Thea-Rasche-Straße 8
  • 60549 Frankfurt am Main
  • http://www.kiongroup.com
  • Ansprechpartner
  • Michael Hauger
  • +49 (611) 770-655

Olaf Schulz neuer Finanzgeschäftsführer (CFO) der STILL GmbH

Nikolaus Michelsen verlässt STILL auf eigenen Wunsch

(PresseBox) (Wiesbaden, ) Der Aufsichtsrat der STILL GmbH hat Olaf Schulz (46) mit Wirkung ab 1. Januar 2014 für vier Jahre zum Mitglied der STILL Geschäftsführung bestellt. Er wird als Chief Financial Officer (CFO) das Ressort Finanzen, Controlling und IT verantworten. Olaf Schulz folgt Nikolaus Michelsen (36), der zum 31. Dezember 2013 nach mehr als sechs Jahren erfolgreicher Tätigkeit in Gesellschaften der KION Group auf eigenen Wunsch aus der Geschäftsführung der STILL GmbH ausscheidet, um sich neuen Aufgaben außerhalb des Unternehmens zuzuwenden.

Der Diplom-Ökonom Olaf Schulz war seit 2007 erfolgreich Leiter Konzerncontrolling der KION Material Handling GmbH. Davor hatte er von 1995 bis 2006 verschiedene leitende Funktionen in Finanzbereichen von Gesellschaften der mg technologies Gruppe inne, zuletzt Leiter Konzerncontrolling der mg technologies ag. 2006 und 2007 hat Olaf Schulz die GEA Group AG als Berater beim Verkauf des Großanlagenbaus unterstützt. Olaf Schulz hat an der Universität Bremen Wirtschaftswissenschaft studiert.

Bert-Jan Knoef, Vorsitzender der Geschäftsführung von STILL und Mitglied des Vorstands der KION GROUP AG, sagte: 'Ich freue mich, dass mit Olaf Schulz erneut ein im Konzern erfahrener Finanzfachmann an die Spitze des Finanzressorts bei STILL rückt. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihm und danke Herrn Michelsen für die gute, engagierte und kollegiale Zusammenarbeit. Er hat einen signifikanten Beitrag geleistet zur positiven Weiterentwicklung von STILL.'

Gordon Riske, Vorsitzender des Vorstands der KION GROUP AG und Vorsitzender des Aufsichtsrats von STILL, sagte: 'Olaf Schulz wird den von Nikolaus Michelsen erfolgreich eingeschlagenen Weg, die wirtschaftliche Kraft und langfristige Wettbewerbsfähigkeit unserer Marke STILL weiter vorzubringen, mit Nachdruck fortsetzen. Herrn Michelsen danken wir sehr herzlich für die sehr gute Zusammenarbeit sowohl bei STILL als auch in seinen früheren Funktionen bei der KION Group. Er hat mit großem Einsatz viele wichtige Beiträge geleistet zur Entwicklung unseres Konzerns und unserer Marke STILL.'

Disclaimer

Dieses Dokument und die darin enthaltenen Informationen dienen ausschließlich Informationszwecken und stellen weder einen Prospekt dar noch beinhalten sie ein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren in den USA oder in einem anderen Land oder eine Aufforderung, ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren in den USA oder in einem anderen Land abzugeben.

Diese Mitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen, die verschiedenen Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Die zukünftigen Ergebnisse können erheblich von den zur Zeit erwarteten Ergebnissen abweichen, und zwar aufgrund verschiedener Risikofaktoren und Ungewissheiten wie zum Beispiel Veränderungen der Geschäfts-, Wirtschafts- und Wettbewerbssituation, Gesetzesänderungen, Ergebnisse technischer Studien, Ungewissheiten bezüglich Rechtsstreitigkeiten, Wechselkursschwankungen, oder Untersuchungsverfahren und die Verfügbarkeit finanzieller Mittel. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung, die in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsbezogenen Aussagen zu aktualisieren.

KION GROUP AG

Die KION Group ist mit den sechs Marken Linde, STILL, Fenwick, OM STILL, Baoli und Voltas Marktführer für Flurförderzeuge in West- und Osteuropa, weltweit die Nummer 2 ihrer Branche und führender ausländischer Anbieter in China. Die Marken Linde und STILL bedienen das Premium-Segment weltweit. Fenwick ist der größte Material Handling Anbieter in Frankreich, und OM STILL ist ein Marktführer in Italien. Die Marke Baoli konzentriert sich auf das Economy-Segment; Voltas ist ein führender Anbieter von Flurförderzeugen in Indien. Die KION Group erzielte im Geschäftsjahr 2012 - bereinigt um das Hydraulik-Geschäft - mit mehr als 21.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 4,560 Mrd. Euro. Sie ist in mehr als 100 Ländern präsent und hat einen Weltmarktanteil von rund 15 Prozent.

Die STILL GmbH, ein Unternehmen der KION GROUP AG, bietet weltweit maßgefertigte innerbetriebliche Logistiklösungen und realisiert das intelligente Zusammenspiel von Gabelstaplern und Lagertechnik, Software, Dienstleistungen und Service. Weltweit mehr als 7.000 qualifizierte Mitarbeiter aus Forschung und Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Service arbeiten daran, die Anforderungen ihrer Kunden zu erfüllen. Der Schlüssel für den Unternehmenserfolg sind hocheffiziente Produkte, die von branchenspezifischen Komplettangeboten, für große und kleine Betriebe, bis zu computergestützten Logistik-Programmen für effektives Lager- und Materialflussmanagement reichen. STILL erzielte im Geschäftsjahr 2012 einen Umsatz von 1,68 Mrd. Euro.