HyperX erweitert die DDR4-Produktlinien FURY und Impact

Plug-and-Play-Speichermodule für automatisches Overclocking / Kits in den Kapazitäten von 8GB-64GB verfügbar / FURY DDR4 DIMM mit Frequenzen bis zu 3.466MHz

(PresseBox) ( München, )
HyperX, eine Sparte der Kingston Technology Company Inc., hat heute angekündigt, dass die Produktlinien HyperX® FURY DDR4 DIMM und HyperX® Impact DDR4 SODIMM um neue Speichermodule mit höheren Frequenzen erweitert werden. Sowohl FURY DDR4 DIMM also auch Impact DDR4 SODIMM bieten automatische Plug-and-Play-Funktionalität. FURY DDR4 ist ab sofort mit Taktfrequenzen bis zu 3.466MHz und Impact DDR4 mit Frequenzen bis zu 3.200MHz verfügbar. Beide Speicher sind als einzelne Module und in verschiedenen Kit-Konfigurationen von 8GB bis 64GB verfügbar.

HyperX FURY DDR4 ist ein kostengünstiges, leistungsstarkes Upgrade für die aktuellen Intel- und AMD-Plattformen und ermöglicht schnellere Videobearbeitung, 3D-Wiedergabe, Gaming und KI-Verarbeitung. Die Module verfügen über Plug-and-Play, das automatisches Overclocking des Speichers mit standardmäßiger DDR4 1,2V-Einstellung ermöglicht. Die neue Ergänzung der FURY DDR4-Linie gibt es in schwarz, rot und weiß mit dem stylischen, flachen Kühlkörper im charakteristisch asymmetrischen FURY-Design mit schwarzer Leiterplatte.

HyperX erweitert außerdem die Impact-DDR4 SODIMM-Produktfamilie. Die neuen Module mit höherer Geschwindigkeit sind in Kapazitäten bis zu 16GB, die Kit-Konfigurationen mit bis zu 64GB erhältlich. Die Spannung hat den Standardwert von 1,2V und unterstützt XMP-Profile für einfaches Overclocking. Die Aufrüstung mit der Plug-and-Play-Funktion ermöglicht automatisches Overclocking mit der höchsten Frequenz innerhalb der Systemgeschwindigkeitsbeschränkung.

„Wir freuen uns, das HyperX DDR4-Angebot für unsere Nutzer zu erweitern, die ihr Spielerlebnis mit einem einfachen Plug-and-Play-Speicher maximieren möchten“, sagt Chrisitan Marhoefer, Regional Director DACH. „Die Neuzugänge zur FURY DDR4- und Impact DDR4-Linie sind ideal für alle, die nach Premium-Komponenten mit schnellen Geschwindigkeiten, hoher Leistungsfähigkeit bei maximaler Zuverlässigkeit und mit ansprechenden Design suchen und das bei minimaler Investition.“

Verfügbarkeit

HyperX FURY DDR4 DIMMs und HyperX Impact DDR4 SODIMMs sind ab sofort verfügbar. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage von HyperX.

HyperX FURY DDR4 – Eigenschaften und Spezifikationen:


Kapazitäten:


Single-Module: 4GB, 8GB, 16GB
2er-Kits: 8GB, 16GB, 32GB
4er-Kits: 16GB, 32GB, 64GB

Taktfrequenz: 2.400MHz, 2.666MHz, 2.933MHz, 3.200MHz, 3.466MHz1
CAS-Latenzen: CL15, CL16, CL17, CL18, CL19
Spannung: 1,2V
Betriebstemperatur: 0°C – 85°C
Abmessungen: 133,35 mm x 34,04 mm


Weitere Artikelnummern der FURY DDR4 DIMM SKU-Ergänzungen finden Sie unter: https://www.hyperxgaming.com/en/memory/fury-ddr4

HyperX Impact DDR4 SODIMM – Eigenschaften und Spezifikationen:


Kapazitäten:


Single-Module: 4GB, 8GB, 16GB
2er-Kits: 8GB, 16GB, 32GB
4er-Kits: 16GB, 32GB, 64GB

Frequenzen: 2.400MHz, 2.666MHz, 2.933MHz, 3.200MHz2
CAS-Latenzen: CL14, CL15, CL17, CL20
Spannung: 1,2V
Betriebstemperatur: 0°C – 85°C
Abmessungen: 69,6 mm x 30 mm


1Die HyperX Plug-and-Play-Speichermodule erreichen in den meisten DDR4-Systemen die Geschwindigkeiten, die das BIOS des Herstellers zulässt. AMD Ryzen-Systeme booten mit FURY die JEDEC-Standardgeschwindigkeit und –latenzzeit. Um die werksseitige Übertaktungsgeschwindigkeit und Latenzzeit zu aktivieren, muss das Profil 1 im BIOS ausgewählt werden.

2Die HyperX Plug-and-Play-Speichermodule erreichen in den meisten DDR4-Systemen die Geschwindigkeiten, die das BIOS des Herstellers zulässt. Plug-and-Play kann die Geschwindigkeit nicht weiter erhöhen, als es die Beschränkung des Herstellers für das BIOS. Das Overclocking ist auf bei allen mobilen Prozessoren 2.133MHz (Skylake), 2.400 (Kaby Lake) oder 2.666MHz (Coffee Lake) festgesetzt, Ausnahmen sind die Core i7-Prozessoren der H-Serie (i7-xxxxxxHQ oder i7-xxxxxxHK). AMD Ryzen-Systeme booten mit FURY die JEDEC Standardgeschwindigkeit und –latenzzeit. Um die werksseitige Übertaktungsgeschwindigkeit und Latenzzeit zu aktivieren, muss das Profil 1 im BIOS ausgewählt werden.

Über HyperX

HyperX® ist eine Sparte von Kingston Technology Company, Inc., einem der weltweit führenden Anbieter von Speicherprodukten und Technologielösungen, und hat das Ziel, Gamern, PC-Buildern und Power-Usern leistungsstarke Komponenten zur Verfügung zu stellen.

Seit 15 Jahren ist es die Mission von HyperX, Produkte, wie Hochgeschwindigkeits-Speicher, SSDs, Headsets, Tastaturen, Mäuse, USB-Sticks und Mauspads, für Gamer, die Gaming-Community und für alle Enthusiasten zu entwickeln. Die preisgekrönte Marke hat sich einen klaren Rang in der Bestenliste erarbeitet, indem HyperX kontinuierlich Produkte mit höchstem Komfort, ansprechendem Design und überragender Leistung und Zuverlässigkeit anbietet. Die HyperX-Gear ist die erste Wahl für zahlreiche Profi-Gamer, Tech-Enthusiasten und Overclocker weltweit, da diese selbst die strengsten Produktspezifikationen erfüllt und mit hochwertigen Komponenten designet wurde. Inzwischen hat HyperX bereits über drei Millionen Headsets in der ganzen Welt ausgeliefert.

Treten Sie der globalen #HyperXFamily bei facebook.com/hyperxcommunity bei und erfahren Sie auf hyperxgaming.com, wie HyperX-Produkte ihr Gaming-Erlebnis an der Konsole verbessern und Ihre Leistung und die Leistung Ihres Computers steigern können. Egal ob Profi-Gamer oder Gaming-Enthusiast und unabhängig vom Genre, durch unsere Grundüberzeugung, freuen wir uns auf jeden Gamer in unserer Community – We’re All Gamers!  

HyperX ist zu finden auf:

YouTube: http://www.youtube.com/kingstonhyperx

Facebook: http://www.facebook.com/hyperxcommunity?ref=hl

Twitter: http://www.twitter.com/hyperX

LinkedIn: http://www.linkedin.com/company/164609?trk=tyah

Google+: https://plus.google.com/u/0/+kingston/posts
 


 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.