HyperX erweitert das Predator DDR4-Speicherangebot um besonders schnelle High-Density-Kits mit bis zu 4000MHz

HyperX hat neue, leistungsstarke Predator DDR4-Speichermodule bei der Computex 2017 vorgestellt / Der HyperX Predator DDR4-Speicher ist kompatibel mit den aktuellen Intel- und AMD-CPUs und -Prozessoren

München, (PresseBox) - HyperX®, eine Sparte der Kingston Technology Company Inc., dem weltweit größten unabhängigen Speicherhersteller, kündigt die Erweiterung der HyperX Predator Speicher-Produktlinie mit neuen Leistungsmodulen an. Mit Frequenzen bis zu 4000MHz erfüllt der leistungsstarke HyperX Predator DDR4-Speicher die Anforderungen von Gamern und Anwendern, die Ihre Systeme selbst bauen. Für DDR4-Nutzer, die schnellen High-Density-Speicher brauchen, bietet HyperX Kapazitäten von bis zu 128GB bei 3000MHz. Die HyperX Predator DDR4-Speichermodule mit XMP-Profilen gewährleisten sowohl einfaches als auch schnelles Overclocking bei XMP-fähigen Motherboards und ermöglicht dabei Assemblierer benutzerfreundliche Overclocking- und leistungsstarke Speichermöglichkeiten. Die HyperX-Speichermodule eignen sich für Gaming-Systeme, welche die aktuellen Intel- oder AMD-Prozessoren nutzen. Die neueste Ergänzung des Predator-Portfolios wurde während der Computex 2017 in Tapei, Taiwan angekündigt.

Die HyperX Predator DDR4-Speicher sind als Einzelmodule in den Kapazitäten 8GB und 16GB verfügbar. DDR4-Kits beinhalten zwei, vier oder acht Module mit Kit-Kapazitäten ab 8GB bis 128GB. Die XMP-fähigen Profile sind für das aktuelle Intel-Chipset optimiert. Die HyperX Predator DDR4-Speicher sind werkseitig umfassend getestet und erfüllen selbst extreme Anforderungen an Leistung und Zuverlässigkeit optimal. Außerdem gewährt Kingston auf die Speichermodule lebenslange Garantie sowie kostenlosen technischen Support.

„Mit den hochwertigen, leistungsstarken Speichern bleibt HyperX auch weiterhin einer der führender Anbieter am Speichermarkt für jeden, der sich ein neues DDR4-System aufbaut“, sagt Christian Marhöfer, Regional Director DACH. „Für jeden Fan von Intel oder AMD, bieten die HyperX-Speicher eine verbesserte Leistung für die beste Gaming-Performance.“

Spezifikationen der HyperX Predator DDR4-Sortimenterweiterung:


Kapazitäten:
[list]
Einzelmodule: 8GB, 16GB
2er-Kits: 8GB, 16GB, 32GB
4er-Kits: 16GB, 32GB, 64GB
8er-Kits: 128GB


Frequenzen: 2400MHz, 3000MHz, 3200MHz. 3333MHz, 3600MHz, 4000MHz
Latenzen: CL12, CL13, CL15, CL16, CL17, CL19
Spannung: 1,35V
Betriebstemperatur: 0°C – 85°C
Abmessungen: 133,35mm x 42,2 mm
[/list]

Verfügbarkeit und Support

HyperX gewährt auf die Predator DDR4-Speicherprodukte lebenslange Garantie und kostenlosen technischen Support.

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage von HyperX.

HyperX ist zu finden auf:

YouTube: http://www.youtube.com/kingstonhyperx

Facebook: http://www.facebook.com/hyperxcommunity?ref=hl

Twitter: http://www.twitter.com/hyperX

LinkedIn: http://www.linkedin.com/company/164609?trk=tyah

Google+: https://plus.google.com/u/0/+kingston/posts

Über HyperX

HyperX® ist eine Sparte von Kingston Technology Company, Inc., dem weltweit größten unabhängigen Speicherhersteller. HyperX wurde 2002 gegründet und hat den Hauptsitz in Fountain Valley, Kalifornien, USA. Weitere Informationen gibt es unter der kostenfreien Rufnummer 0800-337-8410 oder unter www.kingston.com 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.