Hendrik Balonier von Heidrick & Struggles wechselt zu Kienbaum

Top-Headhunter neuer Geschäftsführer Executive Search bei Kienbaum

(PresseBox) ( Gummersbach, )
Der deutsche Marktführer in der Personalberatung Kienbaum Executive Search vermeldet einen weiteren prominenten Neuzugang. Dr. Hendrik Balonier, Partner bei Heidrick & Struggles, wird ab 1. April 2005 als Geschäftsführer den Bereich Executive Search bei Kienbaum leiten. Balonier hatte bis Ende vergangenen Jahres vom Standort Berlin aus die Consulting Practice Health Care und Pharma beim Wettbewerber Heidrick & Struggles verantwortet. Kienbaum setzt mit dem neuerlichen Personalcoup seine Wachstumsstrategie fort. „Wir wollen deutlich wachsen und international eine noch höhere Marktpräsenz erreichen. Mit Hendrik Balonier gewinnen wir eine herausragende Führungskraft für das Geschäftsfeld Executive Search“, sagt Jochen Kienbaum. Hendrik Balonier freut sich auf die Aufgabe: „Ich bin glücklich, diese Herausforderung anzunehmen. Meine Ziele sind, insbesondere die internationale Kompetenz und den Marktanteil im Top Level Segment weiter auszubauen. Die starke Marke Kienbaum und die internationale Struktur des Unternehmens bieten hierfür hervorragende Voraussetzungen.“

Hendrik Balonier verfügt über eine ausgewiesene Expertise und mehr als 20jährige Erfahrung in der Personalberatung für alle Management-Ebenen. Sein Spezialgebiet sind die Pharma- und Chemie-Branche. Balonier besetzt Top-Führungskräfte für die führenden Unternehmen dieser Branchen in Deutschland, USA, Russland, Spanien und Italien. Vor seiner Zeit bei Heidrick war Balonier Vorstandsvorsitzender der R.S.V. Management Consultants AG
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.