PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 527760 (Kienbaum Consultants International GmbH)
  • Kienbaum Consultants International GmbH
  • Edmund-Rumpler-Straße 5
  • 51149 Köln
  • http://www.kienbaum.de
  • Ansprechpartner
  • Erik Bethkenhagen
  • +49 (2261) 703-579

Erfolgreich expandieren nach Zentral- und Osteuropa

Kienbaum CEE-Conference am 6. November im Hotel InterContinental Berlin

(PresseBox) (Berlin, ) Wie deutsche Unternehmen sich strategisch und personell fit für ihre Expansion nach Zentral- und Osteuropa machen, ist die zentrale Frage der Kienbaum CEE-Conference, die die Managementberatung am 6. November dieses Jahres im Hotel InterContinental Berlin veranstaltet. Gemeinsam mit Kienbaum-Beratern aus Zielländern wie Kroatien, Polen, Rumänien, Russland, Tschechien und Ungarn bieten die Kienbaum-Experten einen umfassenden Einblick in die ökonomische Situation, die Herausforderungen der Personalwirtschaft, arbeitsrechtlichen Bedingungen und Gehaltsstrukturen in den Ländern Zentral- und Osteuropas (CEE). Die kostenfreie Veranstaltung richtet sich an Personalvorstände, Personalleiter und Geschäftsführer von Unternehmen, die mit ihren Produkten und Dienstleistungen in die Wachstumsmärkte der CEE-Region expandieren wollen.

Konferenz bietet Mischung aus Praxisbeispielen und Markttrends

Die Kienbaum-Konferenz kombiniert Praxisbeispiele, Markttrends und Erfahrungen aus der täglichen Beratungspraxis und bietet den Rahmen für einen intensiven Dialog und produktiven Know-how- und Erfahrungsaustausch: Professor Rainer Lindner, Geschäftsführer des Ost-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft, referiert beispielsweise zur ökonomischen Entwicklung in den osteuropäischen Ländern, Professorin Marion Festing hält einen Vortrag zu den Herausforderungen für die Personalwirtschaft in den CEE-Ländern und Dr. Ralf Peschek von der Kanzlei WOLF THEISS spricht zu den arbeitsrechtlichen Bedingungen in den Ländern Zentral- und Osteuropas. Kienbaum-Vergütungsexperte Hans-Georg Blang referiert schließlich zu den Trends in der Vergütung anhand umfangreicher Gehaltsinformationen aus der Kienbaum-Vergütungsdatenbank.

In einer sogenannten Breakout Session bieten die Leiter der lokalen Kienbaum-Büros aus Zentral- und Osteuropa in länderspezifischen Workshops Informationen aus erster Hand zu den aktuellen Markttrends und den Expansionsmöglichkeiten für deutsche Unternehmen. Anschließend diskutieren die Workshop-Teilnehmer mit den Kienbaum-Beratern und profitieren von den Einschätzungen der Länder-Experten bezüglich ihrer Expansionspläne.

Das komplette Tagungsprogramm und das Anmeldeformular zur Kienbaum CEE-Conference am 6. November 2012 im Hotel InterContinental Berlin finden Sie auf www.kienbaum.de. Für Rückfragen und eine kostenfreie Anmeldung steht Ihnen Annika Escher gern zur Verfügung (Fon: +49 69 96 36 44-65; annika.escher@kienbaum.de).

Kienbaum Consultants International GmbH

Kienbaum ist in Deutschland Marktführer im Executive Search und im HR-Management und gehört zu den führenden Managementberatungen. Mit seinem integrierten Beratungsansatz begleitet Kienbaum Unternehmen aus den wesentlichen Wirtschaftssektoren bei ihren Veränderungsprozessen von der Konzeption bis zur Umsetzung. Kienbaum verbindet ausgewiesene Personalkompetenz mit tiefem Wissen in Strategie, Organisation und Kommunikation.