PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 81565 (Kieback&Peter GmbH & Co. KG)
  • Kieback&Peter GmbH & Co. KG
  • Tempelhofer Weg 50
  • 12347 Berlin
  • http://www.kieback-peter.de
  • Ansprechpartner
  • Hermann Josef Pilgram
  • +49 (241) 88970-46

Geprüft und für gut befunden

Kieback&Peter ist nach DIN EN ISO 9001 „Qualitätsmanagementsystem“ und DIN EN ISO 14001 „Umweltmanagement“ zertifiziert.

(PresseBox) (Berlin, ) Mit einem Audit an den Standorten Berlin, Mittenwalde und Trier hat Kieback&Peter jetzt die Zertifizierung gemäß DIN EN ISO 9001 „Qualitätsmanagementsystem“ erneuert. Zusätzlich hat Kieback&Peter die Zertifizierung gemäß DIN EN ISO 14001 „Umweltmanagement“ erworben. Die ständige Verbesserung der Produkt- und Dienstleistungsqualität und die Verhütung von Umweltbelastungen sind für Kieback&Peter erklärter Teil der Unternehmenspolitik.

Die für die Zertifizierung notwendige Systembegutachtung wurde von der „Deutschen Gesellschaft für Qualität“ (DQS), einer unabhängigen Non-Profit-Institution für Qualität, Umwelt und Arbeitssicherheit, durchgeführt. Nach einem umfangreichen Audit wurden die Zertifikate im Oktober 2006 erteilt.

Die Zertifizierung gilt zunächst für drei Jahre, also bis Oktober 2009. Jährlich muss eine Begutachtung zur Systemförderung durch einen unabhängigen Gutachter erfolgen. Nach drei Jahren wird eine Wiederholungsbegutachtung durchgeführt.

Kieback&Peter hat bereits 1994 ein Qualitätsmanagement gemäß ISO 9001 eingeführt und zertifizieren lassen. 2004 wurde mit der Einführung der ISO 14001 begonnen. Da die Anforderungen der beiden Normenwerke eine hohe Kompatibilität aufweisen, setzt Kieback&Peter ein integriertes Qualitäts- und Umweltmanagementsystem ein, das beiden Regelwerken entspricht.

Um die strengen Anforderungen des Umweltmanagements nach DIN EN ISO 14001 zu erfüllen, wurden an den drei Standorten unter anderem folgende Maßnahmen umgesetzt: Benennung eines Umweltbeauftragten, Festlegung einer verbindlichen Umweltpolitik, Einführung von Verfahren zur Überwachung der Umweltaspekte bei Entwicklungen, Tätigkeiten, Produkten und Dienstleistungen sowie die systematische Überprüfung der Einhaltung der gesetzlichen und umweltbezogenen Anforderungen.

Ziel des Qualitäts- und Umweltmanagements ist es, die Produkte ressourcenschonend zu fertigen und zu vertreiben, Abfälle und gefährliche Stoffe bei der Fertigung weitestgehend zu vermeiden und die Qualität der Produkte kontinuierlich zu verbessern. Durch interne Schulungen werden die Mitarbeiter von Kieback&Peter auf die Erfüllung der hohen Anforderungen hin qualifiziert und motiviert.

Kieback&Peter GmbH & Co. KG

Kieback&Peter ist einer der führenden Anbieter von Geräte- und Systemlösungen im Heizungs-, Lüftungs- und Klima-Bereich (HLK) sowie im Gebäudemanagement.

1927 in Berlin gegründet, beschäftigt Kieback&Peter heute über 800 Mitarbeiter in Deutschland, Österreich, Frankreich, den Niederlanden und der Schweiz und hat zahlreiche Partner in weiteren europäischen Ländern. Seit Juli 2004 ist Kieback&Peter mit einer Niederlassung in Peking auch in China vertreten.

Kieback&Peter hat sich in den letzten Jahren vom etablierten Hersteller hochwertiger und innovativer Regelungstechnik für HLK-Anwendungen und computergestützter Gebäudeleittechnik zusätzlich zu einem kompetenten Dienstleister und Serviceunternehmen entwickelt. Dabei sichert der Technologiebereich Forschung und Entwicklung langfristig die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens. In der Produktion setzt Kieback&Peter modernste Fertigungstechnologie ein. Das zertifizierte Qualitätsmanagementsystem mit den strengen Maßstäben auf Basis der DIN ISO 9001 gewährleistet, dass die Kunden von Kieback&Peter stets qualitativ hochwertige Produkte erhalten.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.