Spielwarenhändler KIDOH startet 2016 mit neuem Onlineshop durch

Weltbild Gruppe setzt Digitalisierungskurs fort und optimiert kidoh.de für Smartphone & Tablet - mit starker Ratgeber-Funktion für Eltern / Katalog-Relaunch und neues Maskottchen

(PresseBox) ( Augsburg, )
Zum Start ins neue Jahr hat der zur Weltbild Gruppe gehörende Spielwarenhändler KIDOH, eines der führenden deutschen Versandhandelsunternehmen für junge Familien, seinen Onlineshop www.kidoh.de komplett neu aufgesetzt. Klar, modern und übersichtlich präsentiert sich der frische Internetauftritt. Technisch auf dem neuesten Stand ist er optimiert fürs mobile Shopping über Smartphone oder Tablet.

"Im Mittelpunkt des neuen Shop-Konzepts steht bei KIDOH eine starke Ratgeber-Funktion. Sie soll Eltern dabei helfen, Kinder beim Spielen zu fördern und in ihrer Entwicklung spielerisch zu unterstützen", erklärt Geschäftsführer Sikko Böhm. "Mit dem Relaunch unseres KIDOH-Shops treffen wir die Bedürfnisse junger Familien noch besser."

Das wurde KIDOH jüngst auch vom Portal "verbraucherwelt.de" bestätigt, das kidoh.de in der Kategorie "Spielwaren" als Top-Online-Shop auszeichnete.

Smartes Onlineshopping optimiert für Familien
Der neue KIDOH-Shop wurde optisch wie technisch komplett neu aufgesetzt und verfügt über ein responsive Webdesign. Damit trägt KIDOH dem Einkaufsverhalten junger Familien Rechnung, die zunehmend über Smartphone oder Tablet einkaufen. Vor allem Mütter nutzen immer wieder Zeitinseln im Familienalltag, um Käufe online vorzubereiten, wie die aktuelle Studie "KauFRAUsch" der GIM Gesellschaft für Innovative Marktforschung belegt. "Große Bedeutung kommt dabei der Möglichkeit zu, Produkte mit Hilfe des Merkzettels zu markieren, im Warenkorb zu speichern und eine Vorauswahl zu treffen, um später gemeinsam mit der Familie, eine Kaufentscheidung zu treffen", so Geschäftsführer Sikko Böhm. Diesen Service bietet KIDOH jetzt an.

Starker Ratgeber für Lernen und Spielen
Spielen heißt immer auch lernen. Und Lernen sollte stets einen spielerischen Charakter haben und Spaß machen. Getreu diesem Motto der Marke KIDOH stellt der neue Onlineshop seine Funktion als Ratgeber noch stärker in den Fokus.

Kategorien erleichtern das Finden:
- Unter dem Reiter "Spielen und Lernen" finden Eltern, Großeltern, Paten und Co. 14 verschiedene Förderwelten: vom Lesen lernen, über die Schulung der motorischen Entwicklung, Kreativität und Fantasie, Selbstvertrauen bis hin zu sozialen Kompetenzen.
- Alterskategorien vom Neugeborenen, übers Kleinkind, die Einschulung bis hin zum Grundschulalter unterstützen Eltern bei der richtigen Produktwahl.
- Die Suchkategorie "Lieblingshelden" ist ganz nah am Lebensalltag der Familien. Ganze Lebensphasen lang begleiten Benjamin Blümchen, Bibi und Tina, Die Drei ??? und viele andere Buch- und Filmhelden die Kinder. Unter der Rubrik "Lieblingshelden" sind sie alphabetisch sortiert aufgelistet.
- Die Suche nach Markennamen von A bis Z kommt Eltern von Barbie-, Playmobil- oder Lego-Fans entgegen.
- Der Bereich "Themenwelten" stellt abwechselnd Top-Themen wie aktuell Star Wars oder Der kleine Prinz, aber auch Dauerbrenner wie "Prinzessin" und "Bauen & Konstruieren" vor.
- Nicht zuletzt wurde das Suchfeld groß und dominant in den Seitenaufbau integriert, damit auch all diejenigen, die zum Beispiel konkrete Wunschzettel recherchieren, schnell und unkompliziert fündig werden.

Freches neues Gesicht: Das KIDOH Maskottchen
Zum Start des neuen Markenauftritts hat KIDOH erstmals ein eigenes, freches und liebenswertes Gesicht bekommen. Ein kleiner Affe - mal mit Yedi-Lichtschwert ausgerüstet, mal als kleiner Professor oder als rosa Prinzessin verkleidet - begrüßt die Familien schon auf der Einstiegsseite und begleitet sie durch das Shop-Angebot. Genauso ist er im Email-Newsletter und im ebenfalls neu aufgesetzten Katalog zu finden. Da staunen Groß und Klein, in welche Rollen der kleine Affe schlüpft und entdecken spielerisch das Angebot. Welchen Namen das Äffchen erhält, darüber dürfen die KIDOH-Kunden in den nächsten Wochen selbst entscheiden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.