PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 582641 (Keynote Deutschland)
  • Keynote Deutschland
  • Carl-Zeiss-Str. 6
  • 25451 Quickborn
  • http://www.keynote.com
  • Ansprechpartner
  • Nicole Melzer
  • +49 (89) 894085-13

Die Zukunft ist die gefühlte mobile Erlebniswelt

(PresseBox) (Quickborn, ) Die deutsche Gesellschaft ist längst digital - das zeigen auch die neuesten Ergebnisse der Initiative D21. Laut Studie besitzen 37 Prozent der in Deutschland lebenden Bürger ein Smartphone (24 Prozent in 2012) und rund 13 Prozent (fünf Prozent in 2012) haben bereits ein Tablet. Mobile Lösungen stehen im Vordergrund: Lanciert durch die sich stetig verändernden Informationsansprüche und den damit verbundenen Bedürfnissen, Informationen sowie Interaktionen überall und sofort verfügbar zu haben beziehungsweise durchführen zu können, wird das mobile Innovationsrad kontinuierlich weiter angetrieben. Doch nicht nur im Hinblick auf den Endverbraucher, sondern auch im B2B-Umfeld und unternehmensintern ist der 'mobile Wind' deutlich zu spüren. Auf die IT-Welt kommen 2013 etliche Änderungen zu. Umang Gupta, CEO von Keynote, weltweit führender Anbieter von Web-basiertem und mobilem Cloud Testing und Monitoring, hat die wichtigsten Trends zusammengefasst:

Unternehmen müssen die mobile Next Generation adressieren

Die mobile Welle erfasst alle Bereiche der Lebenswelt. So auch den Business-to-Consumer (B2C) Bereich, wo M-Commerce ein neues Geschäftsfeld schafft, innerhalb dessen Dienste und Angebote maßgeschneidert auf die mobilen Anforderungen gestaltet sein müssen. Ganz gleich ob der Nutzer mobil online shoppen mag oder seine geschäftliche Kommunikation beantwortet, private Konsumenten übernehmen immer häufiger Dienstleistungen für Unternehmen. Der Konsument tritt dabei immer selbstbestimmter und aktiver im Geschäftsprozess auf. Durch die mobile Freiheit bekommt er stärkere Selbstverantwortung und übernimmt zunehmend betriebliche Funktionen.

Die mobile Freiheit der Konsumenten erfordert frische Strategien und Synergien. E-Commerce wird zunehmend durch den M-Commerce okkupiert. Stationäre Händler müssen sich neuen Vertriebs- sowie Vermarktungsmöglichkeiten öffnen und sich auf das Verbraucherverhalten einlassen, wenn sie nicht Gefahr laufen wollen, Marktanteile zu verlieren. Unternehmen, die innovativ sein wollen, müssen schon heute auf die mobilen Bedürfnisse kommender Generationen eingehen mit Strategien wie BYOD, interne Apps Store einrichten oder vermehrt Mobile Applikationen einsetzen.

Das mobile Endgerät wird sich weiterentwickeln und eine neue Lebenswelt schaffen

Bisher wird das englische Wort "device" noch als Synonym für das Mobilgerät verwendet. Ein "device" kann aber auch als Anordnung verstanden werden und genau dahin wird der Weg in der mobilen Entwicklung gehen: Nicht das Gerät ist entscheidend, sondern die Prozesse und Kontexte die es auslöst oder miteinander verbindet. Das mobile Moment schafft eine eigene Lebenswelt. Es lässt einen Austausch zwischen der Online- und der Offline-Welt zu.

Rasante Zunahme des mobilen Datenverkehrs

Mit der enormen Zunahme an internetfähigen Mobilgeräten wird auch der weltweite mobile Datenverkehr stark ansteigen. Allein dieses Jahr werden mindestens 600 Millionen Smartphones weltweit verkauft. Der Anteil der Personen, die mit dem Smartphone oder Tablet mobil für private oder berufliche Belange ins Netz gehen wächst proportional an. Nur wer seine mobilen Businessprozesse beobachtet und optimal vorbereitet, wird zukünftig erfolgreich bleiben.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist ein schnelles mobiles Internet: Dies wird weiter gefördert mit dem Ausbau des Long Term Evolution (LTE)-Netzes, mit dem Daten noch schneller übertragen werden, als bisher möglich war. Dies ebnet den Weg für die nächste Generation "5G" mobiler und drahtloser Kommunikationssysteme. Weltweit ist man bestrebt, das steigende Datenvolumen und die zunehmende Anzahl von Mobilgeräten zu bewältigen. Die Entwicklungsländer stehen davor von 2G auf 3G zu erweitern - Entwickelte Regionen setzen die 4G Datendienste ein. Es ist unverkennbar: Die mobile Expansion befindet sich im Wachstum. Der hohe Datenverkehr wird nicht zur Belastungsprobe der Netzqualität, sondern aus den Datenmengen wird sich ein neues Geschäftsfeld ergeben, mit dem zukünftig Umsätze gemacht werden. Mit Blick auf den Enterprise-Bereich muss ein Umdenken stattfinden, den eigenen Datenverkehr den mobilen Anforderungen entsprechend zu steuern.

Eigene Sinneswahrnehmungen über das Smartphone erleben

Die zukünftigen Herausforderungen werden darin bestehen alle Sinne noch stärker in diese Lebenswelt zu integrieren. Dafür ist es wichtig, sichere, verlässliche und permanent verfügbare mobile Webseiten und Applikationen zu entwickeln und aus Sicht des Anwenders zu testen. Denn nur wer es schafft, über die Vielfalt an mobilen Ausgabegeräten und Betriebssystemen hinweg eine bruchlose Performance zu generieren, kann Teil der mobilen Lebenswelt werden.

The trademarks or registered trademarks of Keynote Systems, Inc. in the United States and other countries include Keynote®, DataPulse®, Keynote Customer Experience Rankings®, Perspective®, Keynote Red Alert®, Keynote WebEffective®, The Internet Performance Authority®, MyKeynote®, SIGOS®, SITE®, keynote® The Mobile & Internet Performance Authority(TM) , Keynote FlexUse®, Keynote DeviceAnywhere®, Keynote DeviceAnywhere Test Center®, Keynote DemoAnywhere® and Keynote MonitorAnywhere® All related trademarks, trade names, logos, characters, design and trade dress are trademarks or registered trademarks of Keynote Systems, Inc. in the United States and other countries and may not be used without written permission. All other trademarks are the property of their respective owners. © 2013 Keynote Systems, Inc.

Keynote Deutschland

Keynote® (NASDAQ: KEYN) ist der weltweit führende Anbieter von Web-basiertem und mobilem Cloud Testing und Monitoring. Keynote betreibt die weltgrößte "on-demand" Performance-Monitoring- und Testinfrastruktur für Web- und mobile Seiten, die aus mehr als 7.000 Mess-Computern und mobilen Geräten an über 275 Standorten weltweit besteht, und es Unternehmen so ermöglicht, kontinuierlich die Darstellungsqualität im Internet und auf mobilen Endgeräten zu verbessern. Derzeit erhebt Keynote täglich über 700 Mio. mobile und Web-basierte Messungen und wurde 2012 von Forbes zu "One of the Best 100 Companies in America" mit unter eine Milliarde Umsatz gewählt.

Unter der Bezeichnung "The Mobil und Internet Performance Authority(TM) " stellt Keynote drei marktführende Produkt-Plattformen zur Verfügung:
- Keynote Perspective® ermöglicht on-demand Performance-Monitoring für Unternehmenswebseiten und mobile Auftritte, wie Online-Portale, E-Commerce Seiten und B2B-Seiten.
- KeynoteDeviceAnywhere ist eine cloud-basierte Mobile Application Lifecycle Management (mALM) Test- und Qualitätssicherungs-Plattform für den Unternehmenseinsatz.
- Keynote SIGOS bietet aktive end-to-end Quality of Service (QoS) Test und Monitoring-Lösungen für mobile, festnetzbasierte und VoIP-Kommunikation.

Die mehr als 4.000 Kunden von Keynote, unter anderem American Express, AT & T, Disney, eBay, E*TRADE, Expedia, Google, Microsoft, SonyEricsson, T-Mobile und Vodafone, repräsentieren die führenden Internet- und Mobilfunk-Anbieter auf dem Markt. Keynote Systems, Inc. hat seinen Hauptsitz im kalifornischen San Mateo und eine deutsche Niederlassung in Quickborn.

Weitere Informationen sind unter www.keynote.com verfügbar.

Keynote auf Twitter: www.twitter.com/... und www.twitter.com/...